Nachrichten

Änderung beim Sat.1-Frühstücksfernsehen: Moderator wurde heute erstmals ersetzt

Das Sat.1-Frühstücksfernsehen verliert Moderator Max Oppel. Jetzt hat der Sender die Nachfolge bekannt gegeben. Das Gesicht ist bei Sat.1 nicht unbekannt.

Berlin – Sat.1-Moderator Max Oppel (48) verlässt das Frühstücksfernsehen nach fünf Jahren. Die Nachricht schlug vergangene Woche ein wie eine Bombe. Das Sat.1-Frühtücksfernsehen verliert damit seinen „Anchor Man“, den Nachrichtensprecher. Jetzt hat Sat.1 verkündet, wer den Posten übernimmt.

Sat.1-Frühstücksfernsehen bekommt neuen Moderator – erster Auftritt noch 2022

Sat.1 bekommt ein neues Gesicht: Philipp Isterewicz (30) wird neuer Nachrichten-Moderator im „Sat.1-Frühstücksfernsehen“. Der 30-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Moderator Max Oppel, der erst vergangene Woche sein Ende beim Frühstücksfernsehen verkündet hat. Es ist bereits der zweite Moderatoren-Wechsel bei Sat.1 innerhalb weniger Wochen: Auch Amira Tröger (27) hat 2022 das Frühstücksfernsehen verlassen.

Bis zum ersten Einsatz von Philipp Isterewicz im „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ dauert es nicht mehr lange: Noch 2022, am 27. Dezember, wird der Moderator seine ersten Nachrichten präsentieren. Anschließend wird er sich mit Ina Dietz und Jule Gölsdorf abwechseln. Vor dem 27. Dezember fällt das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ mehrmals aus, berichtet Mannheim24.

Sat.1-Zuschauer aus NRW dürften Philipp Isterewicz bereits kennen: Der Moderator steht auch für „Sat.1 NRW“ vor der Kamera und moderiert außerdem seit Jahren bei 1Live – der Radiosender hat gerade den Musikpreis 1Live Krone vergeben. Radio-Hörer könnten ihn von den Sendungen „Neu für den Sektor Sonntag“ und „1LIVE Go“ kennen (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Neuer Moderator beim Sat.1-Frühstücksfernsehen: Philipp Isterewicz moderiert auch bei Sat.1 NRW und 1Live

Mit seinem neuen Job als Frühstücksfernsehen-Moderator geht für Philipp Isterewicz ein Traum in Erfüllung: „Schon als Kind habe ich das ‚FFS‘ geguckt und als Newsjunkie darf ich jetzt auch die Zuschauer mit den neuesten Informationen morgens versorgen. An den Nachrichten im ‚Sat.1-Frühstücksfernsehen‘ mag ich vor allem, dass sie seriös und gleichzeitig modern präsentiert werden“, wird er in einer Mitteilung bei DWDL zitiert.

Beim Sat.1 Frühstücksfernsehen gibt es wieder eine Änderung in der Riege der Moderatoren

Seinen Fans ins NRW wird der neue Moderator vom „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ allerdings erhalten bleiben: „Mein Herz für NRW schlägt weiter und ich bleibe für das Sat.1-NRW-Magazin im Einsatz und natürlich für Radio 1Live.“

Rubriklistenbild: © IMAGO/Christoph Hardt