Highlights

Sat.1 feiert Jubiläum: Frank Rosin feiert heute fulminantes TV-Comeback

Im Herbst stehen bei Sat.1 einige Änderungen und Restarts an. Die Zuschauer können sich auf einige alte Bekannte freuen.

Deutschland – Mit dem September neigt sich der Sommer langsam dem Ende zu. Sat.1 scheint diesen Stimmungswandel zu nutzen, um sein Programm aufzufrischen. Mit dem Start vom „Großen Backen“ und „The Taste“ läutet der Sender die gemütlichen Zeiten des Jahres ein, mit langen Abenden vor dem Fernseher und deftigem Essen.

SenderSat.1
SitzUnterföhring
GeschäftsführerDaniel Rosemann

„The Taste“ und „Das große Backen“ sind zurück – Sat.1 läutet gemütliche Jahreszeit ein

Bereits am Sonntag (4. September) startet um 17:20 Uhr „Das große Backen“. Laut dem Sender ist sie die erfolgreichste Backshow Deutschlands. Die 10. Staffel des Formats wird von Enie van de Meiklokjes, Bettina Schliephake-Burchhardt und Christian Hümbs als Juroren gerichtet.

Auch „The Taste“ ist zurück. Ebenfalls bereits zum 10. Mal werden die Messer und Löffel geschwungen. Die Spitzenköche Alexander Herrmann, Frank Rosin, Alex Kumptner und Tim Raue begleiten die Kochshow.

„The Taste“ geht nach Erfolgsjahr 2021 in eine zehnte Staffel

Diese beliebten Serien und Shows sind im Herbst zurück bei Sat.1

Wer es eher actionreich mag, freut sich vielleicht auf neue Folgen von Navy CIS“ und „Navy CIS: L.A.“. Start ist ab dem 6. September dienstags zur Primetime.

Auch Politik kommt nicht zu kurz. Am 22. September werden Bundeskanzler Olaf Scholz, Außenministerin Annalena Baerbock und Gesundheitsminister Karl Lauterbach mit den Fragen einer Schulklasse bei „Kannste Regieren? Baerbock, Scholz & Lauterbach zurück in der Schule“ konfrontiert.

Grund zum Klatschen und Lästern bietet zum Beispiel wieder „Hochzeit auf den ersten Blick“. Ab dem 3. Oktober warten 12 Singles auf die Liebe, versteckt hinter einer Augenbinde. Blind geht es zum Standesamt, begleitet von den neugierigen Blicken der Zuschauer. Auch RTL ändert übrigens sein Programm – hier fliegen beliebte Serien allerdings raus.

Sat.1 verändert sein Design und feiert 2022 gleich zwei Jubiläen

Gleich zwei Jubiläen stehen bei Sat.1 außerdem ins Haus. „Promi Big Brother“ wird 10 und lädt zu Jubiläumsstaffel prominente Stars und Sternchen ein, um sie beobachten zu lassen. Auch das Frühstücksfernsehen feiert und wird 35 Jahre alt. Am 4. Oktober geht es in der Morningshow rund (mehr News aus Promi und TV bei RUHR24).

Das alles passiert in neuem Gewand und mit neuem Claim. „Es gibt noch viel zu sehen“ begrüßt der Sender seine Zuschauer künftig. Was dem Publikum ebenfalls auffallen dürfte: Das Logo ändert seine Farbe. Bislang waren sieben Farben vertreten – in Zukunft sollen die Farben Lila und Petrol dem SAT.1-Auftritt neuen Glanz verleihen. Der SAT.1-Ball bleibt farblich allerdings so, wie er ist.

Rubriklistenbild: © SAT.1 / Benjamin Kis