Zuschauer sind genervt

RTL setzt Show von Daniel Hartwich kurzfristig ab: Entscheidung ein „No Go“

RTL-Fans müssen sich auf eine Neuerung einstellten. Der Sender verschiebt eine TV-Show mit Daniel Hartwich kurzfristig in die Nacht.

Dortmund –  RTL ändert regelmäßig das Programm, weshalb einige Sendungen ein Comeback feiern. Nun soll es erneut zu einer Änderung kommen, sodass der Sender eine Show von Daniel Hartwich kurzfristig in die Nacht verschiebt. Fans der Sendung sind davon allerdings alles andere als begeistert.

TV-SenderRTL Television
Gründung1984
GeschäftsführerHenning Tewes

RTL verschiebt Show von Daniel Hartwich kurzfristig in die Nacht: Fans sind enttäuscht

RTL verschiebt die Show „Zeig uns deine Stimme“ auf eine vernichtende Uhrzeit. Nachdem die Sendung zuvor sonntags in der Primetime ausgestrahlt wurde, bekommt sie nun eine neue Sendezeit. Der Grund: Die Sendung kam offenbar nicht so gut an wie erhofft, sodass diese in einem Quotentief gelandet ist.

In der Sendung errät ein Team aus mehreren Promis, ob Teilnehmer der Show singen können oder nur so tun. Mit von der Partie waren beispielsweise Laura Wontorra (33), Sonja Zietlow (54), Daniel Hartwich (43), Oliver Pocher (44), Jan Köppen (39) und Oliver Geissen (52) (mehr Promi- und TV-News bei RUHR24).

RTL+ verkündet auf dem offiziellen Instagram-Profil: „Die Fortsetzung von ‚Zeig uns deine Stimme‘ wird zukünftig freitags im Anschluss an das Nachtjournal gezeigt“. Das Nachtjournal läuft montags bis freitags um 00:00 Uhr und geht rund 30 Minuten. Doch Fans sind von der Neuerung überhaupt nicht angetan und wüten deshalb im Netz.

RTL verschiebt Show von Daniel Hartwich kurzfristig in die Nacht: „No Go“

Eine Instagram-Nutzerin kommt zum Entschluss, dass die Änderung ein absolutes „No-Go“ sei. Sie fragt weiter: „Warum macht ihr sowas? Viel zu spät! Um 20:15 Uhr war perfekt“. Eine andere Zuschauerin ist ebenfalls von der neuen Sendezeit genervt und kommt zum Entschluss: „Sowas muss um 20:15 gezeigt werden. Alles ab 22 Uhr schaut sich doch eh kein Mensch im TV an, leider. Geschweige denn nach 0 Uhr.“

Für diejenigen, die nicht so lange wach bleiben möchten, hat sich das Unternehmen offenbar etwas anders überlegt. So schreibt RTL+ auf Instagram: „Trotzdem sind die neuen Folgen jeweils am Sonntag ab 20:15 Uhr bei RTL+ kostenlos verfügbar“.

Wer sich diese Folgen mit Daniel Hartwich und anderen Promis anschauen möchte, bemerkt allerdings schnell, dass dies nur mit einem sogenannten „Premium-Zugang“ funktioniert. Dieser kostet Zuschauer wiederum 4,99 Euro pro Monat.

Rubriklistenbild: © Marc John/Imago