Noch mehr der Kultsendung im TV

Spezial-Sendung zu „Bauer sucht Frau“ feiert Comeback bei RTL

TV-Sender RTL plant eine Neuerung für die Zuschauer. Im Mittelpunkt dabei steht beliebte Kuppelsendung „Bauer sucht Frau“, die bald zurückkehrt auf die Bildschirme.

NRW – Bei dem privaten Sender wurden einige große Entscheidungen getroffen, die Einfluss auf das künftige TV-Programm haben. So dürfen sich die Zuschauer auf weitere Ausgaben der Kult-Sendung „Bauer sucht Frau“ freuen. Dazu gibt es aber noch mehr Grund zur Freude für das Publikum vor den Bildschirmen.

TV-SenderRTL Television
Gründung1984
EigentümerRTL Group
EmpfangDigital: Antenne, Kabel, Satellit, Livestream

„Bauer sucht Frau“ startet mit neuen Folgen auf RTL – Spezial-Sendungen zu Kult-Format geplant

Alleinstehende Landwirte, die auf der Suche nach der großen Liebe ihre Herzensdamen zu sich einladen und sie in den Alltag auf dem Hof integrieren – mit diesem Konzept verkuppelt TV-Sender RTL mittlerweile seit 17 Jahren Singles, die ihr Leben künftig teilen möchten. Viele Zuschauer fiebern dabei Folge für Folge mit, für wen sich die Suchenden entscheiden – und ob dies die richtige Wahl war.

Ab dem 10. Oktober ist es wieder so weit und neue Bauern treten die Suche nach ihrer Traumfrau an. Aber damit noch nicht genug – im Anschluss bekommen die Zuschauer noch eine Extra-Ladung der Kuppel-Show geboten. Denn in dem Special „Bauer sucht Frau – Stallgeflüster“ gibt es ein besonderes Wiedersehen mit einstigen Kandidaten gibt.

In der Sendung, die nach „RTL Direkt“ gezeigt wird, schauen sich „bekannte Bauernpaare auf ihren Sofas [...] die aktuelle Folge an“, erklärt das Portal DWDL. Der eine oder andere Kommentar dürfte dabei nicht fehlen. Die Ergänzung zu „Bauer sucht Frau“ soll demnach wöchentlich laufen. Doch damit nicht genug – es soll noch ein weiteres Format dazukommen, über das sich vor allem Nachteulen freuen dürften (weitere Promi- und TV-News bei RUHR24).

„Bauer sucht Frau“ bald mit neuen Folgen bei RTL zu sehen – Spezial-Sendung feiert Comeback im TV

Denn um 23.20 Uhr soll das Format „Extra Spezial – Ralf, der Bauernreporter“ auf RTL ins TV zurückkehren. In der Sendung ist Bauernreporter Ralf Herrmann wieder unterwegs, um den Landwirten und Landwirtinnen auf den Zahn zu fühlen und sie in ihrem Alltag zu begleiten. Insgesamt sechs Teile soll es geben, nachdem die erste Episode im Jahr 2020 auf eher weniger Zuspruch stieß.

Das Portal DWDL berichtet von einstelligen Einschaltquoten für die damalige Ausstrahlung der Spezial-Sendung zu „Bauer sucht Frau“ auf RTL. Zuletzt hatte der private TV-Sender bereits das Aus einiger Sendungen verkündet. Dazu gehört, dass die Neuauflage der RTL-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ keine weiteren Folgen erhalten soll.

Bei TV-Sender RTL können sich die Zuschauer auf neue Folgen von „Bauer sucht Frau“ freuen.

Auch die langjährige Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) soll es auf RTL künftig nicht mehr mit neuen Episoden geben. Zudem lassen beim „Sommerhaus der Stars“ laut der tz die Quoten aktuell zu wünschen übrig. Umso erfreulicher für TV-Sender und Zuschauer dürfte daher der baldige Sendestart der neuen Staffel „Bauer sucht Frau sein“. Das Format hält sich bereits seit dem 2. Oktober 2005 im TV auf RTL.

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte/dpa; Panama Pictures/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24