Koch-Show

RTL holt Koch-Show zurück: Beliebte Sendung feiert unter neuer Leitung Comeback

Der Sender RTL überrascht seine Fans und nimmt nach mehreren Jahren Auszeit den „Restauranttester“ wieder ins Programm. Der Grund ist besonders.

Köln – Der Sender RTL bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Sendungen an. Von Daily-Soaps über Castingshows oder Reality-Sendungen bis hin Doku-Serien ist für jeden Fernseh-Fan etwas dabei. Jetzt feiert der Sender das Comeback einer mehrfach ausgezeichneten Show.

ShowDer Restauranttester
SenderRTL
Erscheinungsjahre2014-2015
Episoden12 in drei Staffeln

RTL nimmt beliebte Sendung wieder ins Programm: Show bekommt neuen Moderator

Dabei kommen insbesondere Koch-Fans auf ihre Kosten. „Der Restauranttester“ kommt wieder ins Programm. Allerdings mit einem neuen Gesicht. Nach Christian Rach, nach dem die Show zunächst benannt wurde, und Stefan Henssler geht jetzt Tim Raue in die Restaurants Deutschlands, wie RTL am Montag (9. Mai) in einer Mitteilung verkündete.

Die Sendung wurde zwischen 2005 und 2015 – zunächst als „Rach, der Restauranttester“ – und für eine weitere Staffel im Jahr 2017 produziert. Das Doku-Format sahnte in der Zeit mehrere Preise ab, darunter den „Deutschen Fernsehpreis“ (2010), „Die goldene Kamera“ (2010) oder den „Bayerischen Fernsehpreis“ (2009) ab (mehr News zu TV bei RUHR24).

RTL nimmt beliebte Sendung wieder ins Programm: Show bekommt neuen Moderator

Dass „Der Restauranttester“ jetzt wieder an den Start geht, hat einen besonderen Grund: die Corona-Pandemie. Über Monate mussten Gastronomen ihre Läden geschlossen halten. Finanzielle Einbußen und zum Teil Personalmangel sind die Folge. Tim Raue habe als Restauranttester ein „starkes Ziel vor Augen: Existenzen retten“, erklärt RTL.

Aus seiner Sicht könne Gastronomie unendlich viel Freude bringen, aber auch „verdammt frustrierend“ sein, wenn es nicht läuft. Von den Hochs und Tiefs der Restaurant-Szene kann er selbst ein Lied singen. Während er einige Restaurants erfolgreich geführt habe, habe er auch einige wieder schließen müssen.

RTL nimmt eine Show wieder ins Programm. Tim Raue übernimmt die Moderation.

RTL nimmt beliebte Sendung wieder ins Programm: Show bekommt neuen Moderator

Der Berliner 2-Sterne-Koch empfiehlt sich mit mehrjähriger Gastronomie-Erfahrung für die Show und lässt sich in der Mitteilung zitieren: „Nach fast 30 Jahren in der Branche weiß ich, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss und wann und welches neue Konzept sinnvoll ist. Mit dem Projekt ‚Der Restauranttester‘ können meine Frau Katharina und ich unsere Expertise bündeln und gemeinsam mit den Restaurants eine Identität erarbeiten, die das Team mit Überzeugung und – hoffentlich – nachhaltig erfolgreich umsetzen kann.“

Als Restauranttester geht Tim Raue, der übrigens schon aus der Sat1-Show „The Taste“ sowie aus der Tim-Mälzer-Sendung „Ready to beef!“ bekannt ist, in Lokalitäten und versucht den Gastronomen mittels Fehleranalyse, Undercover-Besuche und effektiven Ratschlägen zu helfen, das Geschäft wieder ans Laufen zu bringen. Seine Frau ist ausgewiesene Marketing-Expertin und bewandert auf dem Gebiet. Sie unterstützt ihn daher in der TV-Sendung.

Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die neue Staffel. Die Bewerbungsphase für Gastronomen läuft bereits. Es ist schon die zweite RTL-Show, die einen neuen Moderator bekommt: Daniel Hartwich verlässt aus familiären Gründen das Dschungelcamp.

Rubriklistenbild: © Nils Hasenau/a RTL

Mehr zum Thema