Feiertags-Programm im TV

RTL zeigt GZSZ-Marathon an Weihnachten: Tote Rolle kommt wieder zurück

GZSZ-Fans können sich auf Weihnachten freuen. Der TV-Sender RTL plant einen Serien-Marathon. Auch „Unter Uns“ und „Alles was zählt“ sind dabei.

NRW – Fünfmal pro Woche fiebern die treuen Zuschauer in der Daily-Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ) mit ihren Lieblingscharakteren mit. Normalerweise gibt es an Weihnachten auch für Günther Jauch auf RTL eine Programm-Änderung und tägliche Serien werden ersetzt. Doch nun können sich die Anhänger von GZSZ, „Unter Uns“ und „Alles was zählt“ auf die Feiertage freuen.

GZSZ-Special bei RTL – Sparten-Sender plant weihnachtlichen Serienmarathon von Daily-Soap

Nach Angaben von TV Spielfilm zeigt RTL an jedem der drei Weihnachtsfeiertage jeweils eine der Daily-Soaps in Dauerschleife – allerdings nicht auf dem Hauptsender, sondern bei RTL Passion. Dort bekommen Zuschauer auch außerhalb des Festes regelmäßig kultige Folgen von „GZSZ“ geboten (weitere Promi- und TV-News bei RUHR24).

Doch an Heiligabend (24. Dezember) gibt es bei dem Spartensender ein besonderes Special: Zu sehen sind dann zur Primetime ab 20.15 Uhr insgesamt fünf Weihnachtsfolgen, die einige Erinnerungen bei den Zuschauern wecken dürften. Denn nicht nur aus dem Jahr 2020 ist eine festliche Episode zu sehen. Der RTL-Sender zeigt zudem Folgen der Dailysoap aus den Jahren 2017, 2010, 2002 und 1995.

Dabei gibt es offenbar für Fans von GZSZ ein emotionales Wiedersehen mit einem ihrer Serien-Lieblinge. Welche Folgen genau an Heiligabend laufen, ist zwar noch nicht bekannt. Doch laut RTL läuft um 21.10 Uhr beim Spartensender Passion eine Episode, in der Susan Sideropoulos (42) in ihrer Rolle als Verena Koch das Fest der Liebe feiert.

Nach „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ – RTL zeigt weitere Weihnachts-Specials von Daily-Soaps

Viele langjährige Fans erinnern sich vermutlich noch an ihren dramatischen Ausstieg aus der RTL-Daily-Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ in Form ihres Serientodes nach einem Autounfall. Umso größer dürfte nun die Vorfreude darauf sein, die mittlerweile 42-jährige Schauspielerin nochmal als Verena Koch im TV zu sehen. Zudem laufen schon in den diesen Tagen wieder kultige Szenen mit der mittlerweile 42-Jährigen bei dem RTL-Spartensender.

Wer die Folgen nicht im TV schauen kann, hat mit einem kostenpflichtigen Abo von RTL+ die Möglichkeit, dort alle Folgen von GZSZ zu gucken. Aber nicht nur Zuschauer, die täglich die Geschehnisse im Berliner Kiez von GZSZ mitverfolgen, kommen an den Feiertagen mit einem Serienmarathon auf ihre Kosten. Auch von „Unter Uns“ und „Alles was zählt“ soll es ein solches weihnachtliches Special bei RTL Passion geben.

Die Daily Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ) läuft seit 1992 bei RTL.

Nachdem am 24. Dezember von 20.15 Uhr bis 22.35 Uhr die Ausgaben von GZSZ gelaufen sind, folgen einen Tag später (25. Dezember) fünf weihnachtliche Episoden der bekannten RTL-Daily-Soap „Unter Uns“. Dazu sind bereits einige Details bekannt.

So soll der Serienmarathon mit der Folge 261 aus dem Jahr 1995 zur Prime-Time starten. Anschließend gibt es Folgen aus den Jahren 1999, 2006, 2013 und 2018 zu sehen.

Nach GZSZ und „Unter Uns“ – Auch Serienmarathon von „Alles was zählt“ von RTL geplant

Die weihnachtlichen Specials rundet dann der Serienmarathon von „Alles was zählt“ am 26. Dezember ab. Da die Daily-Soap erst seit dem Jahr 2006 auf den Bildschirmen der Zuschauer zu sehen ist, sind die ältesten der fünf ausgewählten Folgen im Gegensatz zu GZSZ und „Unter Uns“ entsprechend jünger.

Nach Angaben von TV Spielfim läuft deshalb zuerst eine Episode aus dem aktuellen Jahr 2022. Zudem sollen Folgen von 2009, 2013, 2015 und 2019 am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Programm von RTL Passion gehören.

Rubriklistenbild: © RTL