„Denn sie wissen nicht, was passiert“

Comeback von Günther Jauch nach Corona bleibt bis zum Schluss Geheimnis bei RTL

Günther Jauch verpasste am 5. November seine Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“, weil er an Corona erkrankte. Die nächste Folge auch?

Köln – Günther Jauch (66) ist am 5. November wegen einer Corona-Erkrankung für die Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ ausgefallen. Der beliebte TV-Moderator meldete sich innerhalb der Sendung per Video zu Wort und entschuldigte sich. Es ist nicht das erste Mal, dass er „DSWNWP“ wegen Corona verpasst hat. Doch wie sieht es für die nächste Ausgabe am 12. November aus?

RTL macht mysteriöse Andeutung: Rückkehr von Günther Jauch in eigene Show fraglich

RTL lässt sich für die nächste Sendung von Günther Jauch, Thomas Gottschalk (72) und Barbara Schöneberger (48) nicht in die Karten schauen. Auf Anfrage von RUHR24 gab der TV-Sender aus Köln bekannt, dass man erst in der Live-Sendung selbst, am 12. November ab 20.15 Uhr, bekannt geben wolle, ob der „Wer wird Millionär“-Moderator dabei sein wird oder eben nicht.

Fest steht also nur, dass Barbara Schöneberger „Denn sie wissen nicht, was passiert“ moderieren wird. Thomas Gottschalk darf aus vertragsrechtlichen Gründen nicht dabei sein. Schuld sind das ZDF und „Wetten, dass....?“. Der Entertainer moderiert die Show eine Woche später und darf vorher für keinen anderen TV-Sender auftreten.

Thomas Gottschalk fehlt bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“: Günther Jauch noch unklar

Ein Ersatz für Thomas Gottschalk muss also zwingend her. In der Ausgabe vom 5. November fehlte er neben Günther Jauch auch schon. Die Vertretung für das Duo konnte sich aber sehen lassen: TV-Koch Steffen Henssler (50), „Tatort“-Star Jan Josef Liefers (58) und Schauspielerin Anna Loos (51) sprangen ein.

Ob das Trio auch am 12. November die Zuschauer begeistern wird? Auch darüber ließ sich RTL auf Anfrage von RUHR24 nicht genauer aus. „Wer für wen einspringt – oder auch nicht, wird ein weiteres Überraschungsmoment der Sendung“, gab ein Sprecher bekannt (mehr Promi-News auf RUHR24).

RTL hält Spannung bis zur Sendung aufrecht: Gibt es Ersatz für Thomas Gottschalk und Günther Jauch?

Das Statement von RTL lädt zu Spekulationen ein und lässt alles offen. Fällt Günther Jauch ein weiteres Mal aus? Wird der Moderator überhaupt ersetzt? Gibt es ein Duell zwischen ihm und Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk wird überhaupt nicht vertreten? Fragen über Fragen zur neuen Folge von „Denn sie wissen nicht, was passiert“.

Thomas Gottschalk fällt bei RTL aus: Günther Jauch bleibt nach Erkrankung unklar

Antworten gibt es laut RTL-Aussage eben erst live in der Sendung. Die Spannung für die Zuschauer ist somit gewaltig. Wer auf Thomas Gottschalk nicht verzichten will, kann aber immerhin schon am 19. November im ZDF einschalten und die neue Episode von „Wetten, dass...?“ gucken. Die Gästeliste des 72-Jährigen kann sich jedenfalls sehen lassen.

Rubriklistenbild: © Soeren Stache/picture alliance/dpa

Mehr zum Thema