Barbara Schöneberger verlassen

Günther Jauch hat Corona: RTL-Star bei eigener Show krank ersetzt

Günther Jauch und Thomas Gottschalk lassen Barbara Schöneberger bei ihrer RTL-Show im Stich. Einer ist krank und der andere surft lieber in Malibu.

Dortmund – Die RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ verlief am vergangenen Samstag (5. November) anders als geplant. Normalerweise bestreiten Barbara Schöneberger (48), Thomas Gottschalk (72) und Günther Jauch (66) die Primetime-Show als Trio. Doch nun musste die Moderatorin auf ihre Männer verzichten. Für prominenten Ersatz war glücklicherweise gesorgt.

Günther Jauch und Thomas Gottschalk fehlen bei RTL-Show

Alle Jahre wieder? Es scheint wie verhext, denn wie auch schon im April 2021 musste Günther Jauch bei der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ passen. Der 66-Jährige hat sich zum zweiten Mal mit dem Coronavirus infiziert.

„Ich weiß nicht, wieso das so ist, aber immer, wenn es losgeht mit ‚Denn sie wissen nicht, was passiert‘, schaut bei mir das Coronavirus um die Ecke“, erklärt er per Videobotschaft in der Sendung. Seine Fans dürften von dieser Nachricht besonders geknickt gewesen sein, zumal Günther Jauch auch mit „Wer wird Millionär“ aktuell nicht im TV zu sehen ist.

Als sei für die Fans und den Sender der temporäre Verlust des beliebten TV-Moderators nicht schon schlimm genug, fehlte zu allem Überfluss auch noch Thomas Gottschalk (72). Der 72-Jährige sendete ebenfalls eine Videobotschaft, in der er mit einem Surfbrett am Strand von Malibu steht und offenbar lieber so seine Zeit verbringt. Ziemlich unglaubwürdig, laut Schöneberger, „als könnte Thomas‘ Haar nass werden“.

Zwar ist es das Prinzip der Show, dass niemand weiß, wer die Show moderiert und was das jeweilige Thema ist. Aber die Situation am Samstagabend überraschte selbst Barbara Schöneberger.

Jauch und Gottschalk fehlen bei RTL-Show – Barbara Schöneberger nimmt es mit Humor

In einem Instagram-Post läuft Barbara Schöneberger durch die Garderoben ihrer Kollegen. „Herr Gottschalk, Herr Jauch? Das gibts doch nicht, es ist überhaupt noch keiner da, ich weiß gar nicht was los ist“, sagt sie verdutzt in die Kamera (mehr Promi-News auf RUHR24).

Günther Jauch musste wegen Corona bei einer RTL-Show passen.

Zu Beginn tritt Barbara Schöneberger dann ganz alleine auf die Bühne, um die Show mit ihrer humorvollen Art zu beginnen. „Ich komme mit leeren Händen. Es fühlt sich für mich auch komisch an (...), aber ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass am Ende mehr Kohle für mich übrig bleibt, wenn ich es alleine mache“, scherzt die 48-Jährige.

Thomas Gottschalk und Günther Jauch fehlen bei RTL-Show – Ersatz

Als Ersatz bekam Barbara Schöneberger gleich neun muskulöse Männer, aus denen sie sich pro Spielrunde einen aussuchen durfte. Die Moderation übernahm Star-Koch Steffen Henssler (50), der sich sichtlich wohl in seiner neuen Rolle fühlte. „Ich muss sagen, ein Heidenspaß.“

Anna Loos (51) und Ehemann Jan Josef Liefers (58) traten gegen Barbara Schöneberger an. Die wiederum spielte auch mit Oliver Pocher (44) – und gewann.

Rubriklistenbild: © Becker&Bredel/Imago

Mehr zum Thema