IBES-Teilnehmerin

Dschungelcamp 2022: Jasmin Herren gibt private Einblicke nach Tod von Willi

Jasmin Herren (43) ist überraschend beim Dschungelcamp 2022 dabei. Sie ersetzt dort Christin Okpara (25). Doch wie lebt die Witwe von Willi Herren (45) eigentlich privat?

Köln – Jasmin Herren (43) ist für RTL nach Südafrika geflogen und war als Ersatzkandidatin für das Dschungelcamp 2022 eingeplant. Aufgrund von Unstimmigkeiten des Impfstatus von Christin Okpara (25), nimmt sie nun sogar teil. Wie die 43-Jährige privat lebt, ist nicht so leicht zu beantworten.

Reality-DarstellerinJasmin Herren
Geboren24. Dezember 1978 (Alter 43 Jahre), Düsseldorf
Ehepartner:Willi Herren (2018-2021)

Jasmin Herren: Wo lebt die „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“-Teilnehmerin?

Jasmin Herren und Willi Herren (†45) machten im März 2021 ihr Ehe-Aus offiziell. Einen Monat später berichtete die Bild, dass sie daraufhin in die Nähe von Travemünde an der Ostsee gezogen sei und sich sogar vorstellen könne, für immer dort sesshaft zu werden. Sogar die Idee für ein eigenes Restaurant in der Nähe des Strandes habe es gegeben.

Ende Oktober 2021 berichtete VIP.de allerdings, dass Jasmin Herren (43) auf Mallorca lebe. Dort habe sie sich für eine längere Auszeit entschieden, die sie als Gast bei einer Freundin nehmen wolle. Grund dafür war vor allem der Tod ihres Mannes Willi Herren im April 2021 (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Jasmin Herren: Travemünde, Mallorca oder doch eher Köln?

Jasmin Herren (43) berichtete in einem Interview mit RTL Anfang Dezember 2021, dass in dem Briefkasten zu ihrer Wohnung ein Fischkopf mit einer Drohung entdeckt worden sei. Im Zuge dessen verriet sie, dass sie nicht länger dort bleiben könne. Tag24 zufolge, handelte sich dabei um ihre Wohnung in Köln.

Doch schon im November 2021 soll die IBES-Kandidatin, wie Extratipp berichtet, in ihrer Insta-Story verraten haben, dass sie aktuell zwei Wohnsitze habe. Einer befinde sich in Deutschland, der andere im Ausland. Allerdings wolle sie aus Angst vor Bedrohungen und Übergriffen für sich behalten, wo genau sie sich aufhält.

Jasmin Herren sucht nun das Abenteuer im Dschungelcamp 2022

Wo Jasmin Herren nun genau wohnt, ist zu ihrer Sicherheit, ein wohlbehütetes Geheimnis. Ihr Aufenthaltsort, zumindest im Januar 2022, ist aber bekannt. Die TV-Persönlichkeit ist, zusammen mit elf anderen Kandidaten, in Südafrika und kämpft um den Titel als Dschungelkönigin von RTL.

Dschungelcamp 2022: Jasmin Herren ersetzt Christin Okpara.

Bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ (RTL) warten zahlreiche Herausforderungen auf die Witwe von Willi Herren. In diversen Challenges und Prüfungen wird sie über sich hinauswachsen müssen. Ihre Konkurrenz kann sich sehen lassen. Zu den weiteren Kandidaten zählen unter anderem Lucas Cordalis (54) und Tina Ruland (55).

Rubriklistenbild: © RTL