Keine weiteren Folgen

RTL setzt Sendung zum zweiten Mal ab: Auch neuer Moderator reißt es nicht raus

Mit neuen und altbekannten Promis sollte die Show einen neuen Anstrich bekommen. Doch die RTL-Sendung wurde stattdessen zum Quoten-Flop.

NRW – Bei TV-Sender RTL geht die langjährige Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) in die letzte Runde. Auch ein weiteres Format wird nicht fortgeführt, wie das Medienunternehmen aus NRW bestätigt.

TV-SenderRTL Television
Gründung1984
EigentümerRTL-Group
EmpfangDigital: Antenne, Kabel, Satellit, Livestream

RTL streicht Kult-Sendung aus Programm – neuer Moderator kann Änderung nicht verhindern

Dabei handelt es sich um die Freitagabend-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ auf RTL, bei der bekannte Comedians über die aktuellen Geschehnisse der Woche plaudern. Schon in den 90er-Jahren und Anfang der 2000er erfreute sich die Sendung unter der Moderation von Jochen Busse großer Beliebtheit beim Publikum. Die Neuauflage hingegen scheint bei den Zuschauern auf weniger Begeisterung zu stoßen.

Nach anfänglich stärkeren Quoten ließ das Interesse an „7 Tage, 7 Köpfe“ offenbar nach, sodass immer weniger Publikum vor dem TV zu der Kult-Sendung einschalteten, sodass die Marktanteile der relevanten Zielgruppe nach Angaben des Portals DWDL nur noch bei etwa sechs Prozent gelegen haben sollen.

Dabei hatte mit Showmaster Guido Cantz (51) ein sehr erfahrener Moderator das Ruder von Jochen Busse (81) übernommen. Der einstige Gastgeber hatte sogar selbst einen Auftritt in einer der neuen Folgen und schlüpfte dadurch in die Rolle der anderen Seite, also die der Gäste (weitere Promi- und TV-News bei RUHR24).

RTL schmeißt „7 Tage, 7 Köpfe“ aus dem Programm – beliebte Kultsendung soll Quoten retten

Doch auch diese Aktion von RTL hat offenbar nicht den gewünschten Quoten-Erfolg gebracht. Die Konsequenz daraus scheint daher nicht allzu sehr zu überraschen. „Es wird vorerst keine neuen Folgen geben“, zitiert das Portal DWDL einen Sprecher des TV-Senders daher in Bezug auf eine mögliche, zweite Staffel von „7 Tage, 7 Köpfe“. Die letzte Folge wurde nach Angaben von DWDL bereits vor mehr als vier Monaten ausgestrahlt.

Die RTL-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ mit den Promi-Gästen und Moderator Guido Cantz (m.)

Für Moderator Guido Cantz ist dies nicht die einzige TV-Show, die RTL aus dem Programm streicht. Schon zuvor hatte es die RTL-Sendung „Ich setze auf dich“ erwischt, die an „Wetten dass...?“ erinnerte und von dem gebürtigen Kölner präsentiert wurde. Besser soll es hingegen für die neue Staffel der Kult-Sendung „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, die auch als „Dschungelcamp“ bekannt ist, laufen. Der Nachfolger von Moderator Daniel Hartwich (44) soll bereits feststehen.

Rubriklistenbild: © Gottfried Czepluch/Imago

Mehr zum Thema