Marlen Valderrama-Alvaréz

Freundin von BVB-Torwart Roman Bürki macht klare Ansage: "Wie viel Zeit hast du, um andere fertig zu machen?"

+
Marlen Valderrama-Alvaréz, Freundin von BVB-Torwart Roman Bürki, geht streng mit Beleidigungen auf Instagram um.

Marlen Valderrama-Alvaréz muss sich auf Instagram mit Beleidigungen rumschlagen. Jetzt spricht die Freundin von BVB-Spieler Roman Bürki bei Instagram Klartext.

  • Negative Kommentare gehören mittlerweile zum Alltag von Influencern.
  • Davon ist auch Marlen Valderrama-Alvaréz nicht ausgenommen.
  • Die Freundin von BVB-Torwart Roman Bürki geht auf ihre eigene Weise mit Beleidigungen um.

Dortmund - Als Influencerin erhält man nicht nur positive Rückmeldungen auf Instagram. Auch mit negativen Kommentaren muss man sich rumschlagen. Marlen Valderrama-Alvaréz, Freundin von BVB-Torwart Roman Bürki (29), zeigt nun, wie sie mit Beleidigungen umgeht.

Freundin von BVB-Torwart knallhart: So geht Marlen Valderrama-Alvaréz mit Beleidigungen um

Obwohl Marlen Valderrama-Alvaréz ihren Freund Roman Bürki nur selten zum Thema macht, ist ihre Beziehung kein Geheimnis. Mittlerweile ist bekannt, wer die Freundin vom BVB-Torwart ist. Einer der Gründe, wieso die Brünette als Influencerin bisher viel erreichen konnte.

Doch eine Beziehung mitRoman Bürki, der seinen Vertrag beim BVB wohl verlängern könnte, sorgt auch immer wieder für Neid, Frust und negative Kommentare. Für Marlen Valderrama-Alvaréz kein Problem, bei dem sie lange hadert. In ihrer Story auf Instagram zeigte sie nun ihren Followern, dass sie bei Beleidigungen kurzen Prozess macht.

Marlen Valderrama-Alvaréz blockiert Hater nach Beleidigung

So zeigt die Bildschirmaufnahme, dass ein Nutzer der Social-Media-Plattform die Spielerfrau als "Ekelhaft" betitelt hat. Dazu schreibt Marlen Valderrama-Alvaréz die Worte: "Meinungen akzeptiere ich. Beleidigungen nicht." Kurz darauf wird klar, wie sie mit solchen Beleidigungen klarkommt.

Sie geht auf das Profil des Haters und blockiert den jungen Mann. So kann dieser nicht mehr nur die Fotos der Spielerfrau kommentieren, sondern auch gar nicht mehr das Profil besuchen.

Freundin von BVB-Torwart Roman Bürki widmet Hatern ein eigenes Foto auf Instagram

Negative Kommentare auf ihrem Profil scheinen die Spielerfrau auch abseits ihrer Story auf Instagram zu beschäftigen. In einem Foto, welches sie am Donnerstag (13. Februar) veröffentlichte, macht sie ihren Standpunkt in der Bildunterschrift deutlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Teil 1 | I have no time for you negative bullshit, bad vibes, drama or something else that’s unnecessary and time consuming! und das hat nichts mit Arroganz, oder Denken man wäre etwas besser zu tun! Viele verwechseln das? Aber wisst ihr was? Ich hatte, als ich jünger war, auch mal Zeiten in denen ich nicht ausgelastet war, unzufrieden mit IRGENDWAS an mir, über andere gesprochen, weil ich viel Zeit hatte und irgendwie viel Zeit hatte, mir Gedanken um andere zu machen. Somit hat sich auch an dem ein oder anderen Tag Neid bei mir entwickelt, z.B wegen Materiellem was ich mir damals nicht leisten konnte oder vielleicht war es auch mal eine glückliche Beziehung oder was weis ich! Ich bin froh, dass die Zeit vorbei ist und ich 100% in meinem eigenen Leben stehe, kein Neid mehr spüre, denn wenn ich was will, arbeite ich dafür, wenn ich unzufrieden bin, ändere ich es - PUNKT! Ich bin froh, dass ich gelernt habe anderen etwas zu gönnen. Anderen Geschenke zu machen anstatt nur mir selbst. Ich stelle andere vor mich. Ich habe gelernt, dass ich selbst eine glückliche Beziehung führen kann. Ich habe gelernt, dass ich Geld verdienen kann und mir selbst Dinge leisten. Ich lebe MEIN Leben. Ich bin stolz darauf sagen zu können: ich halte mich von allen negativen Dingen fern denn alles was mich runterzieht, wird mich nicht stärker machen. Ich brauch kein Drama, dafür ist mir meine Zeit zu kostbar. Ich brauch nicht über andere reden oder nachdenken, dafür habe ich viel zu große Pläne für mein eigenes Leben, weiß wie ich nicht sein mag sondern weiß dafür, wohin ich will. Ich habe zu wenig Zeit am Tag um meine To do Liste zu erledigen. • und jetzt sag mir wie, wie verdammt nochmal hast DU die Zeit schlecht über andere zu reden, dir Gedanken über andere zu machen, stundenlang auf deren Profile sein, unnötige Challengeges zu machen, in dem man anderen fertig macht oder oder oder. Wenn du soviel Zeit am Tag übrig hast, machst du 1. etwas gewaltig falsch, 2. raubt es Energie und 3. könntest du Menschen, die zu wenig haben, aber mehr brauchen, etwas Zeit schenken, vielleicht sogar mit dir! | denk drüber nach #time #bullshit #negativepeople #drama #life #goodvibes

Ein Beitrag geteilt von Marlen Valderrama-Alvaréz (@malvareezz) am

"Ich habe keine Zeit für negatives Zeug, Drama oder anderes. Das hat nichts mit Arroganz oder Denken, man wäre etwas Besseres zu tun. Ich hatte, als ich jünger war, auch mal Zeiten, in denen ich nicht ausgelastet war oder unzufrieden mit mir war", so die Influencerin.

Marlen Valderrama-Alvaréz wird auf Instagram beleidigt: Sie spricht ihre Hater offen an

So sei auch sie schon voller Neid durch die Welt gegangen, weil sie sich einen Wertgegenstand nicht leisten konnte. Allerdings sei sie jetzt froh, dass die Zeit vorbei ist und keinen Neid mehr spüre. Sie wüsste nun, was sie will und arbeite auch dafür. Wenn sie mit etwas unzufrieden sei, würde sie es sofort ändern.

Außerdem hätte sie mittlerweile viel zu viele Dinge am Tag zu erledigen. So hat sie schlichtweg gar keine Zeit mehr, sich über andere Gedanken zu machen. Sie spricht aber auch ihre Neider offen an: "Wie, verdammt nochmal, hast du die Zeit schlecht über andere zu reden, dir Gedanken über andere zu machen, stundenlang auf deren Profile zu sein, unnötige Challenges zu machen, in dem man andere fertig macht?"

Freundin von Roman Bürki reist im Mai für besondere Aktion nach Rumänien

Scheint, als ob sie sich nicht viel aus ihren Hatern macht. Sie nutzt stattdessen ihre Reichweite, um etwas Gutes zu tun. Marlen Valderrama-Alvaréz wird im Mai nach Rumänien fliegen, um sich die Lage der Tierheime vor Ort anzuschauen.

Gemeinsam mit einer Wohltätigkeitsorganisation möchte sie in Rumänien helfen. Dafür sammelte sie auch schon Spenden auf ihrem Kanal. Ihre Fans sind begeistert von der tierlieben Spanierin.