Ernstfall

Prinz Harry schockt mit Horror-Aussagen: Lebt er nur, um Organspender für Bruder William zu sein?

Prinz Harry
+
Die Beliebtheit des Königshauses und der Monarchie insgesamt leidet unter dem Drama um Prinz Harry.

Prinz Harry als Ersatzteillager? Der Brite erklärt in seinen Memoiren, dass schon seine Geburt Kalkül gewesen sei – falls Bruder Prinz William was zustoßen sollte.

Prinz Harry polarisiert weiterhin mit seinen Memoiren. In diesen beschreibt er, dass er von seiner Familie stets das Gefühl bekommen habe, nur zu existieren, um als Organspender für Bruder William einzustehen. Wenn dem Thronfolger etwas passieren sollte, müsse Harry Organe spenden, um seinen Bruder zu retten.

So sollen seine Eltern, Prinzessin Diana und König Charles, und Großeltern, Queen Elizabeth und Prinz Philip, Prinz William als Erben und Prinz Harry als Ersatzmann bezeichnen. Harry selbst bezeichnet sein Leben als eine „Mission, eine Quelle der Ablenkung, der Unterhaltung und im Bedarfsfall als Ersatzteil“. Dabei würde es um eine Niere, Bluttransfusionen und Knochenmark gehen, wie Dailymail beschreibt.