Nach 18 Jahren

„Plötzlich Prinzessin“ bekommt einen dritten Teil mit Anne Hathaway

Es ist bestätigt: Es wird einen dritten Teil von „Plötzlich Prinzessin“ geben. Wie Medien berichten, soll Anne Hathaway wieder die Hauptrolle spielen.

Vor 18 Jahren gab es den letzten Film von „Plötzlich Prinzessin“ – nun geht die Reise rund um die Prinzessin des Königreichs Genovien weiter. Schon seit 2015 gab es Gerüchte um ein Revival der Filme. Nun ist es endlich soweit.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, soll Disney derzeit an einem dritten Teil arbeiten. Dabei soll es sich erneut um Mia Thermopolis (gespielt von Anne Hathaway) drehen. Die Schauspielerin selbst soll allerdings noch keine Verträge für eine weitere Zusammenarbeit mit Disney unterzeichnet haben.

Rubriklistenbild: © dpa