Streit um den Nachnamen

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa: erst Nachwuchs, dann Hochzeit?

Pietro Lombardi und seine Freundin Laura Maria Rypa erwarten ein Baby. Seit Juli sind sie offiziell zusammen, verheiratet sind sie nicht – noch nicht.

Köln – Pietro Lombardi (30) und Laura Maria Rypa (26) gaben im Juli bekannt, dass sie wieder ein Paar sind. Sie versuchten es 2020 schon einmal miteinander, nach wenigen Wochen war es damals schon wieder aus. Jetzt die Knallernachricht einen Monat später: Die Influencerin erwartet ein Baby! Dabei hat sie schon ganz genaue Vorstellungen, welchen Nachnamen das Kleine bekommen soll.

SängerPietro Lombardi
Geboren9. Juni 1992 (Alter 30 Jahre), Karlsruhe
Größe1,73 Meter
KinderAlessio Lombardi-Engels

Pietro Lombardis erster Sohn Alessio trägt einen Doppelnamen als Nachnamen

Der DSDS-Star, der 2023 auch wieder in der DSDS-Jury sitzen wird, ist mit seiner Freundin aktuell aber nicht verheiratet. So stellt sich natürlich die Frage, welchen Nachnamen das ungeborene Baby tragen soll. Mit Exfreundin Sarah Engels war das einfacher: Da beide Lombardi hießen, bekam auch Sohn Alessio diesen Nachnamen. Nachdem Sarah bei der Hochzeit mit Julian Büscher allerdings wieder ihren früheren Nachnamen angenommen hatte, heißt Alessio allerdings jetzt Lombardi-Engels (alle News zu Promis und TV bei RUHR24).

Sänger Pietro Lombardi wird erneut Vater mit seiner Laura Maria Rypa.

In einem Instagram-Livestream fragten Fans Laura und Pietro schließlich erst einmal nach einer eventuellen Hochzeit, woraufhin der DSDS-Sieger von 2011 antwortete: „Das ist eine Frage, die kann ich nicht beantworten. Aber vielleicht irgendwann mal.“ Laura Maria Rypa dagegen erklärte, dass die Hochzeit Einfluss auf den Namen des zukünftigen Kindes haben wird. Solange die beiden nicht verheirateten seien, werde das Kind auch ihren Nachnamen bekommen: „Wenn wir heiraten, werde ich seinen Namen tragen und das Kind selbstverständlich auch“, so die 26-Jährige.

„Sechste Frau mit dem Namen Lombardi“ – wird Pietro seiner Laura einen Antrag machen?

Auch in vorherigen Instagramstorys machte die Blondine klar, dass sie nichts gegen einen Heiratsantrag hätte. So veröffentlichte sie ein Bild ihrer ringlosen Hand und schrieb dazu „Ich sehe noch nichts“. Außerdem fügte sie ein Foto an, auf dem unter einem Pärchenbild stand „Die 6te Frau mit dem Namen Lombardi“.

Unter dem Instagramfoto, das Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa mit positivem Schwangerschaftstest zeigt, kommentierte auch Pietros Ex-Ehefrau und DSDS-Weggefährtin Sarah Engels. Über einen „holprigen Start“ des Pärchens zu reden, fanden viele Fans sehr doppeldeutig.

Rubriklistenbild: © C. Hardt/Future Image/Imago