Schöne Zeit auf Sardinien

Oliver Pocher und Amira machen gemeinsam Urlaub mit Ex Sandy Meyer-Wölden

Für viele unvorstellbar, bei Familie Pocher ganz normal: Oliver und Amira sind mit den Kids im Urlaub – und die Ex ist auch mit dabei.

Sardinien – Auch bei TV-Stars muss hin und wieder Urlaub her. Verdient haben es sich die Pochers zumindest, besonders Amira (29), die bis vor einigen Wochen noch bei „Let‘s Dance“ auf dem Tanzparkett alles gab. Das Duo war jedoch nicht alleine mit den Kindern unterwegs – auch eine Ex von Oliver Pocher (44) war mit von der Partie.

NameOliver Pocher
Geboren18. Februar 1978 (Alter 44 Jahre), Hannover
KinderNayla Alessandra Pocher, Emanuel Pocher, Elian Pocher
EhepartnerinAmira Pocher (verh. 2019), Alessandra Meyer-Wölden (verh. 2010–2014)

Oliver Pocher und Amira machen besonderen Urlaub: Ausgerechnet die Ex ist dabei

Wer Amira Pocher und/oder Alessandra Meyer-Wölden (39) auf Instagram folgt, ist zuletzt nicht an den schönen Einblicken aus dem Urlaub auf Sardinien vorbeigekommen. „Toller Abend mit meiner Family“, war in einer Story der 39-Jährigen beispielsweise zu lesen. „Ich glaub, ich bleib hier“, überlegte derweil Amira in einer Story vom (15. Juli).

Für viele, die sich eher nicht so gut mit den Pochers auskennen, dürfte das Ganze etwas überraschend anmuten. Immerhin ist Amira die aktuelle Frau von Oliver, während Alessandra die Ex-Frau des Comedians ist. Wie eingangs erwähnt, dürfte so ein Urlaub eher bei wenigen Familien problemlos funktionieren (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

So wäre es wohl auch noch vor einiger Zeit bei den Pochers gewesen. Ende 2021 war Amira Pocher zu Gast im Podcast von Alessandra Meyer-Wölden. In „Mom of 5“ kam auch das erste Treffen des Duos zur Sprache, welches die heute 39-Jährige damals als „Vollkatastrophe“ bezeichnet hat. Kennengelernt haben sich die beiden persönlich im Jahr 2016.

Oliver Pocher scherzt über Beziehung zur Ex Alessandra: „Ausgeglichene Art und Amtsgericht Köln“

Auch Oliver Pocher wurde bereits auf das funktionierende Patchwork-Glück angesprochen. Im vergangenen Jahr plauderte er bei „Punkt 12“ mit Katja Burkardt darüber, die wissen wollte, ob es „seine ausgeglichene, besonnene Art sei“, die dazu führe, dass es mit insgesamt zwei Frauen und fünf Kindern so wunderbar funktioniere.

Wohl auch im Scherz antwortete der 44-Jährige: „Es ist eine Mischung aus ausgeglichener Art und Amtsgericht Köln.“ Die beiden Ex-Partner standen sich 2017 vor Gericht gegenüber – worum es ging, behielten sie für sich. Aber auch das ist, wie man so schön sagt, Schnee von gestern.

Oliver Pocher ist im Urlaub. Seine Begleitung: Frau Amira, seine Ex und seine Kinder.

Übrigens: Während Oliver Pocher seit 2020 mit Amira verheiratet ist, hielt die Ehe mit Alessandra Meyer-Wölden zwischen 2010 und 2014 an. Heute sind alle gut befreundet, wohl auch dank des gemeinsamen Erziehungsauftrags der Kinder. Damit gibt das Trio ein echtes Vorbild in Sachen Patchwork-Familie ab, wie der aktuell Urlaub auf Sardinien bravurös bewiesen hat.

Rubriklistenbild: © C. Hardt/Future Image/Imago; N. Kubelka/Future Image/Imago; YAY Images/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24