Störung beim Streaming-Giganten

Nach weltweiter Netflix-Störung: Wiedergabe von Videos wieder möglich

Netflix hatte am Donnerstag eine weltweite Störung. Das berichten Nutzer und Medien aus verschiedenen Ländern. Mittlerweile sind die Probleme behoben.

  • Netflix hatte am Donnerstag (21. November) weltweit mit einer Störung zu kämpfen.
  • In Deutschland waren tausende Nutzer von dem Problem betroffen.
  • Mittlerweile ist das Problem behoben

Update, Donnerstag (21. November), 17.30 Uhr: Wie "Netflix UK & Ireland" auf Twitter mitteilt, sind die Probleme bei dem Streamingdienst mittlerweile behoben. Auch in Deutschland melden die Nutzer derzeit kaum noch Störungen.

Netflix-Störung: Tausende Nutzer in Deutschland mit Problemen

Erstmeldung, Donnerstag (21. November), 16.43 Uhr: Weltweite Probleme beim Streaming-Giganten: Durch eine Störung ist es heute (Donnerstag, 21. November) für viele Nutzer nicht möglich, sich bei Netflix Serien und Filme anzuschauen. Auf dem Portal "Alle Störungen" häufen sich die Meldungen. Bislang haben fast 2500 Kunden in Deutschland dort angegeben, Probleme mit Netflix zu haben.

"Es funktioniert auf dem Handy und mit meinem Fire TV Stick aber nicht mit der App auf dem Fernseher", berichtet bei ein Nutzer bei "Alle Störungen". Ein anderer gibt an, dass er bei Netflix derzeit keinen Zugriff auf sein Nutzerkonto habe.

Netflix äußert sich zur Störung: "Wir arbeiten daran"

Auch Netflix selbst hat sich mittlerweile zu den Störungen geäußert. Über den Twitter-Account "Netflix UK & Ireland" teilte das Unternehmen mit: "For anyone having issues, we're sorry for the inconvenience and are working to fix this as quickly as possible." (Für alle, die gerade Probleme haben: Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten, wir arbeiten daran das Problem so schnell wie möglich zu lösen.) Eine Stellungnahme von Netflix Deutschland gibt es bisher nicht.

Immer wieder gibt es bei Netflix, aber auch bei anderen Streaming-Diensten Störungen. Erst vor kurzem hatte es bei diversen Anbietern, darunter auch Amazon-Prime, Probleme gegeben. Für Netflix könnte es jetzt auch noch mal richtig eng werden: Joyn Plus+ ist ein neuer Streaminganbieter von ProSieben und Sat.1. Dieser hat einige Vorteile gegenüber Netflix - dafür aber auch gravierende Nachteile.

Rubriklistenbild: © dpa