Persönlicher Einblick

Let‘s Dance: Nach Einbruch bei Mike Singer – Freundin ist fassungslos

Während Mike Singer im Finale von Let‘s Dance einen spaßigen Abend verbringt, wurde bei ihm eingebrochen. Seine Freundin Sophie ist fassungslos.

Köln – Am Freitag (20. Mai) stieg das Finale von Let‘s Dance auf RTL. Als Gewinner ging am Ende des Abends René Casselly (25) nach Hause. Viel verloren hat derweil Mike Singer (22), der als Ex-Kandidat in der letzten Folge noch einmal aufs Tanzparkett durfte. Während er einen spaßigen Abend in der Sendung hatte, wurde die Villa des Musikers leer geräumt.

NameMike Singer
Geboren20. Januar 2000 (Alter 22 Jahre), Kehl
AuszeichnungenMTV Europe Music Awards – bester deutscher Act

Let‘s Dance: Nach Einbruch bei Mike Singer – Freundin ist fassungslos

Wie Bild erfahren haben will, gab es einen Einbruch in das Haus von Mike Singer in der Nähe von Baden-Baden. Über ein Fenster im oberen Bereich der Villa sollen fünf Einbrecher gegen 3.30 Uhr am Morgen eingebrochen sein. Ihre Beute fiel dabei ziemlich üppig aus.

Demnach haben die Einbrecher rund 100.000 Euro, in Form von Bargeld, Schmuck, Uhren und anderer Designerwaren erbeuten können. Die Polizei suchte die Täter später mithilfe eines Hubschraubers und mit einer Hundestaffel, blieb dabei allerdings erfolglos (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Let‘s Dance: Einbruch bei Mike Singer beim Finale – Freundin Sophie reagiert auf Instagram

Der Musiker wollte sich der Zeitung gegenüber nicht dazu äußern. Wie tz.de berichtet, sollte er tags darauf aber im ZDF Fernsehgarten auftreten – sagte wegen des Vorfalls aber ab. Sein Management äußerte sich in der Zwischenzeit gegenüber RTL „Mike und Sophie geht es gerade sehr schlecht“, hieß es in dem Statement.

Bei Sophie handelt es sich um Mike Singers Freundin Sophie Marstatt, die offenbar bei ihm Zuhause wohnt. Weiter hieß es in dem Statement: „Nicht nur, weil sehr viel geklaut wurde, sondern auch, weil man in ihre Privatsphäre eingedrungen ist. Das komplette Haus wurde auf den Kopf gestellt.“

Mike Singer wurde Opfer eines Einbruchs.

Das Duo teilte zudem jeweils den Artikel der Bild-Zeitung in ihren Storys auf Instagram, wohl, um ihre Anhänger darüber aufzuklären, was geschehen ist. Sophie kommentierte das Ganze zudem mit den Worten: „Versuchen immer noch, damit klarzukommen.“ Es bleibt abzuwarten, ob die Täter gefasst werden können und wie Mike Singer und Sophie Marstatt die schlimmen Geschehnisse verdauen werden.

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema