Rechtsstreit um Songs

Michael Wendler kann nicht mal Noten lesen: Ex-Manager erhebt schwere Vorwürfe

Vor Gericht will Michael Wendler GEMA-Einnahmen von rund 50.000 Euro erstreiten. Doch hat der Schlagerstar die Songs tatsächlich selbst geschrieben?

Berlin – Für Michael Wendler (50) geht es aktuell um viel Geld: Vor Gericht möchte der Schlagerstar GEMA-Einnahmen in Höhe von 42.825 Euro erstreiten, doch weil die Urheberrechtsfrage nicht eindeutig geklärt ist, gilt der Sachverhalt als schwierig. Abhilfe sollte bereits im Oktober 2022 seine Tochter Adeline Norberg (20) schaffen.

Gerichtsstreit um Songs von Michael Wendler: Tochter sagt für Schlagerstar aus

Sie war bei dem Gericht via Videoanruf zugeschaltet und soll zu seinen Gunsten ausgesagt haben. Sein Ex-Manager hält den 50-Jährigen dahingegen für total unmusikalisch, wie tz.de berichtet. Die Aussage von Michael Wendlers Tochter Adeline könnte dem Schlagersänger viel Geld einbringen, sofern er vor Gericht beweisen kann, dass seine bei der GEMA gelisteten Hits tatsächlich auch aus seiner Feder stammen.

Ursprünglich hatte man seine Exfrau Claudia Norberg (53) als Urheberin angegeben – möglicherweise um entsprechende Einnahmen am Insolvenzberater vorbeizuschleusen. Nun ist es am Wendler, zu beweisen, dass er seine Lieder tatsächlich selbst geschrieben hat (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

Skowronek, Norberg oder Wendler – wie heißt der Schlagerstar eigentlich wirklich?

Unter dem Namen Michael Wendler ist der Schlagersänger wohl den meisten in guter wie in schlechter Erinnerung. Doch dabei handelt es sich lediglich um ein Pseudonym. Geboren wurde der 50-Jährige als Michael Skowronek, legte sich allerdings bereits zu Beginn seiner Karriere seinen inzwischen weit und breit bekannten Künstlernamen zu. In dieser Zeit lernte er auch seine Managerin und spätere Ehefrau Claudia Norberg kennen. Nachdem er diese im März 2009 geehelicht hatte, nahm er auch ihren Nachnamen an – und trägt ihn bis jetzt, obwohl 2020 die Scheidung folgte. Inzwischen hat der Schlagerstar bekanntlich eine neue Frau an seiner Seite: Laura Müller. Die trägt seit der Hochzeit im Juni 2020 übrigens ebenfalls den Nachnamen seiner Exfrau.

Michael Wendler kann weder schreiben noch Noten lesen – sagt sein Ex-Manager.

Während Adeline dies laut bild.de dem Gericht bestätigt haben soll, hegt sein Ex-Manager Heiko Schulte-Siering (55) massive Zweifel an dem musikalischen Talent des „Sie liebt den DJ“-Interpreten, wie er schonungslos in einem Interview mit der Tageszeitung darlegte.

Michael Wendler kann nicht mal Noten lesen: Ex-Manager erhebt schwere Vorwürfe

„Ich weiß mit Sicherheit, dass Michael keine Noten lesen kann, geschweige denn schreiben oder korrigieren.“ An Michael Wendler lässt der 55-Jährige kein gutes Haar: „Ebenso kann er kein einziges Musikinstrument spielen. Das Klavier in seinem Haus stand da nur zur Dekoration, weil er sich wie Udo Jürgens fühlen wollte. Darauf hätte Michael aber nicht mal ,Alle meine Entchen‘ spielen können“, so sein knallhartes Urteil über den Schlagerstar.

Auch einen Beleg für seine Behauptung führte Heiko Schulte-Siering, der den Sänger von 2007 bis 2009 managte, an: „Für einen Pressetermin hatte man ihm später lediglich beigebracht, den Refrain von ,Sie liebt den DJ‘ mit einem Finger zu spielen. Das klang wie das Geklimper eines Kleinkindes.“

Tricks beim Auftritt: Michael Wendler mogelt bei Show von Florian Silbereisen

Als der Wendler 2008 einen Auftritt bei einer Adventsshow absolvierte, habe man deshalb tricksen müssen: „Bei einem ‚Weihnachtsfest‘ von Florian Silbereisen wollte Michael unbedingt bei seinem Titel am Klavier sitzen. Aber der Regisseur hat darauf verzichtet, Bilder von den Fingern auf den Tasten zu zeigen. Weil dort einfach nichts passte.“

Lange Haare, schrille Outfits, wilde Looks: Die Bilder der großen Schlagerstars damals und heute

Andreas Gabalier neben Schlagerstar Beatrice Egli, daneben bei einem Auftritt 2009
Beatrice Egli bei DSDS, daneben bei der Moderation ihrer eigenen Schlagershow
Schlagersänger Andy Borg im Vergleich: 2001 und 2019
Ein aktuelles Bild von Schlagerstar Stefanie Hertel, daneben 1998 bei der „Krone der Volksmusik“
Lange Haare, schrille Outfits, wilde Looks: Die Bilder der großen Schlagerstars damals und heute

Der 50-Jährige sorgt auch abseits der Bühne immer wieder für neue Schlagzeilen: Kürzlich kündigte Michael Wendler an, Instagram wegen seiner Sperrung verklagen zu wollen. Verwendete Quellen: bild.de

Rubriklistenbild: © Revierfoto/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24

Mehr zum Thema