Ist es ihm „Egal“?

Michael Wendler: Stern auf dem „Walk of Fame“ in Oberhausen plötzlich weg

Michael Wendler hat im Jahr 2009 einen Stern auf dem „Walk of Fame“ erhalten. Die Plakette des Schlagerstars ist nun allerdings verschwunden.

Oberhausen – Michael Wendler (49) war früher einmal ein gefeierter Schlagerstar. Und so lockte er in nur fünf Jahren stolze 40.000 Zuschauer in die Arena Oberhausen. Dafür verlieh man ihm dort, live auf der Bühne, einen Stern für den hauseigenen „Walk of Fame“. Der ist jetzt aber nicht mehr aufzufinden.

NameMichael Wendler
Geboren22. Juni 1972 (Alter 49 Jahre), Dinslaken
EhepartnerinLaura Müller (seit 2020), Claudia Norberg (2009 - 2020)

Michael Wendler: Darum ist sein Stern auf dem „Walk of Fame“ weg

Michael Wendler lag mit seinem Stern auf dem „Walk of Fame“ vor der Arena Oberhausen quasi jahrelang seinen Fans zu Füßen. Das ist jetzt aber Geschichte, denn die Plakette ist nicht mehr da.

Wie die WAZ berichtet, fiel das einigen Arena-Besuchern auf und konnte nun von offizieller Seite bestätigt werden. Die Ehrung von Michael Wendler ist aber nicht etwa wegen seiner Verschwörungserzählungen entfernt worden.

„Der Stern hat aufgrund von Erdbewegungen Risse bekommen und ist daher mit einem anderen noch vorliegenden Stern ersetzt worden“, heißt es vonseiten der Arena Oberhausen dazu.

Michael Wendler erhält keinen neuen Stern als Ersatz auf dem „Walk of Fame“

Michael Wendler wird künftig keinen neuen Stern mehr erhalten. Seine alte Plakette wurde durch die eines anderen Stars ersetzt. Zudem gab die Arena Oberhausen bekannt, dass das Projekt nicht länger fortgeführt werde.

Die Sterne des „Walk of Fame“ haben demnach zu oft Risse erhalten oder waren von Vandalismus betroffen (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Michael Wendlers Stern auf dem „Walk of Fame“ ist verschwunden

Auf 40.000 Zuschauer in fünf Jahren wird Michael Wendler aller Voraussicht nach auch nicht mehr kommen. Im September 2019 trat er zuletzt, mithilfe von seiner Frau Laura Müller (21), vor nur noch 3000 Fans in der Turbinenhalle in Oberhausen auf. Inzwischen lebt er in Florida, da ihn in Deutschland Steuerschulden und Gerichtsverfahren erwarten.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/DPA; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema