Neues Album veröffentlicht

Max Raabe: Sänger aus Lünen singt mit Herbert Grönemeyer im TV

Max Raabe ist für seine Musik im Stil der 20er Jahre bekannt. Vor seinen zwei Live-Konzerten in Dortmund ist er am Freitag (22. November) gleich mehrfach im TV zu sehen und singt dort mit Herbert Grönemeyer.

  • Max Raabe veröffentlicht am Freitag (22. November) sein neues Album "MTV Unplugged".
  • Deshalb ist der 56-Jährige mehrfach im TV zu sehen.
  • Der Sänger aus Lünen tritt in seiner Show auch mit Herbert Grönemeyer auf.

Max Raabe: Zum Start von "MTV Unplugged" gleich mehrfach im TV zu sehen

Fans von Max Raabe (56) können sich freuen. Denn nicht nur sein neues Album "MTV Unplugged" erscheint am Freitag. Sie haben sogar gleich mehrfach die Chance, den Sänger dann im TV zu sehen. Auch mit Herbert Grönemeyer (63) tritt der Musiker aus Lünen auf.

Mit seinem Palastorchester hat Max Raabe im Mai ein besonderes MTV Unplugged Konzert gespielt. Das können sich Fans am Freitagabend im TV anschauen. Der Sender Nickelodeon überträgt zunächst ein Making-Of der Show und zeigt danach das Konzert, bei dem der Anzugträger einige Stars begrüßt und zum Duett einlädt.

Max Raabe singt mit Herbert Grönemeyer: Sänger aus dem Ruhrgebiet treten gemeinsam im TV auf

So singt Max Raabe, der ursprünglich aus Lünen bei Dortmund kommt, mit Herbert Grönemeyer den Song "Du weißt nichts von Liebe" in einer ganz speziellen Version. Seinen Hit "Küssen kann man nicht alleine" singt der 56-Jährige mit Musikerin Namika. Außerdem sind Samy Deluxe, Lea, Lars Eidinger und Mr. Lordi dabei, der für Finnland bereits den Eurovision Song Contest gewonnen hat. Nickelodeon und MTV, die sich einen Sendeplatz teilen, zeigen das MTV Unplugged Konzert am Freitag (22. November) ab 21.10 Uhr und danach immer weider als Wiederholung. 

Max Raabe ist zudem am Freitagabend (22. November) in der NDR Talkshow zu sehen und steht Moderatorin Barbara Schöneberger dort Rede und Antwort. 

Bereits am Donnerstag (21. November) ist Max Raabe live im ZDF Morgenmagazin aufgetreten. Begleitet wurde er wie schon bei seiner Show vom Palast Orchester. Wer die Performance am frühen Morgen verpasst hat, kann sie sich kostenlos in der ZDF-Mediathek online anschauen.

Max Raabe live in Dortmund: So kommt ihr an Tickets

Für alle Fans aus Dortmund gibt es außerdem eine weitere gute Nachricht. Denn Max Raabe kommt am 14. und 15. Februar nach Dortmund und spielt zwei Shows im Konzerthaus Dortmund. Tickets dafür gibt es im Vorverkauf bereits online ab 37 Euro zu kaufen. 

Erst kürzlich ist Max Raabe live im TV aufgetreten. Denn im Finale von "The Voice Of Germany" hat der Musiker ein Duett mit Kandidat Lucas Rieger aus Kamen gesungen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa