Nach Skandalen und Schicksalsschlägen

Matthias Reim: „Kein Verdrängen“ - so geht er mit Skandalen und Tiefschlägen der Vergangenheit um

Matthias Reim auf dem Weg zu der Show „Schlagerchampions“, er trägt ein hellblaues Sakko
+
Matthias Reim hat schon viele Tiefschläge erlebt, doch heute Blick der Schlagerstar überraschend positiv auf schlechte Erfahrungen zurück.

Matthias Reim erlebte neben dem Höhenflug als Schlagerstar, etliche Abstürze. Heute steht der Musiker zu seinen Fehlern und hat seinen Weg gefunden mit der Vergangenheit im Reinen zu sein.

Konstanz - Matthias Reim* (63) kann auf ein turbulentes Leben zurückblicken. Der Hit „Verdammt, ich lieb‘ Dich“, machte den Sänger quasi über Nacht zum Schlager*star. Neben dem Erfolg begleiteten den 63-Jährigen auch zahlreiche Skandale und Tiefschläge. Viele Frauengeschichten, Krankheiten und sogar eine Privatinsolvenz haben Matthias Reim viel Kraft gekostet.

Trotzdem hat es der Schlagersänger immer wieder geschafft aufzustehen. Heute mit 63 Jahren fühlt sich Matthias Reim angekommen und hat auf viele Dinge aus der Vergangenheit eine ganz andere Sicht. Verdrängen ist für Matthias Reim keine Lösung.

Den ganzen Artikel „Matthias Reim: ‚Kein Verdrängen‘ - so geht er mit Skandalen und Tiefschlägen der Vergangenheit um“*, gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema Schlager*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.