Plötzlich im Brautkleid

Lisa Straube: Rap-Star Drake gibt ihr nach Videodreh eine Absage

Influencerin Lisa Straube wurden schon einige Liaisions nachgesagt. Auch eine mit Rapper Drake stand im Raum. Doch nun gibt es eine klare Ansage.

Dortmund – Lange wurde gemunkelt, bevor es eine Aufklärung gab. Ist Lisa Straube etwa eine Beziehung mit dem Rap-Star Drake (35) eingegangen? Nun ist klar, worum es sich bei den Gerüchten wirklich handelt – und warum jetzt alles schon wieder vorbei ist.

InfluencerinLisa Straube
WohnortDortmund

Dortmunderin Lisa Straube: Gerüchte um eine Beziehung mit dem Rapstar Drake

„Huch, das ging aber flott“, mag sich vielleicht der ein oder andere gedacht haben, als Lisa Straube plötzlich im Brautkleid auf Instagram posierte. Zuvor wurde der Dortmunderin schon eine ganze Weile lang eine Liaison mit dem Rapper Drake nachgesagt. Dieser folgte ihr plötzlich auf Instagram – einer Influencerin mit nicht mal 60.000 Followern. Das erschien dem ein oder anderen verdächtig.

Doch auch Lisa Straube wusste gut, wie man die Gerüchteküche anheizte. Wenig später gab sie nicht nur in Interviews zu, dass ihr Herz vergeben sei. Auch posierte sie plötzlich in der Villa von Drake in Kanada. So zeigte sie Spiegelselfies aus seinem Badezimmer und posierte auch noch in seinem T-Shirt (alle News zu Promis und TV bei RUHR24).

Nach Fotos im Brautkleid: Drake entfolgt Lisa Straube aus Dortmund auf Instagram wieder

Doch am Ende kam raus: viel Aufregung um nichts. Denn die Influencerin ist nicht die neue Frau an der Seite des Rappers, sondern spielt diese lediglich in seinem neuen Musikvideo. Und in diesem Video „heiratet“ Lisa Straube den Rapper. Nach Abschluss der Dreharbeiten scheint es nun jedoch eine Klatsche für sie zu geben.

Scheinbar hatte Drake nach dem Ende der Dreharbeiten keinerlei Interesse mehr an der Influencerin. Denn schnell wurde ihr wieder auf Instagram entfolgt. Ob Lisa das negativ aufgefasst hat? Immerhin folgt sie dem Weltstar auch nicht mehr auf Instagram. Und setzt somit auch einen klaren Schlussstrich hinter den Gerüchten um eine mögliche Beziehung.

Rubriklistenbild: © imago stock&people/Zuma Wire/Imago