DSDS-Star und Profitänzerin

„Let‘s Dance“-Stars Luca Hänni und Christina Luft haben sich verlobt

Luca Hänni & Christina Luft
+
Nach der Show hat es gefunkt: Christina Luft und Luca Hänni.

Bei „Let‘s Dance“ tanzten sie gemeinsam auf Platz drei. Und danach landeten Luca Hänni und Christina Luft auf Wolke sieben.

Genf (DPA) - Der Schweizer Sänger Luca Hänni (27) und seine Freundin Christina Luft (31), bekannt als Profitänzerin bei „Let‘s Dance“ haben sich verlobt. Das hat das Paar in einem gemeinsamen Post auf Instagram bekanntgegeben.

„Let‘s Dance“-Paar hat auch schon ein gemeinsames Haus

Hänni lernte die deutsche Profitänzerin mit kirgisischen Wurzeln als Kandidat der Fernsehshow „Let’s Dance“ (RTL) kennen. Dort belegten die beiden 2020 den dritten Platz. Auch in ihren Instagram-Storys, die nach 24 Stunden nicht mehr abrufbar sind, teilten beide mit, dass sie verlobt seien.

Die Beziehung habe sich erst nach dem Showfinale entwickelt, erzählten beide später nach der Show. Im Herbst vergangenen Jahres sagte Hänni der Zeitung „Blick“, er und Luft hätten zusammen ein Haus im Berner Oberland gefunden. Hänni hatte 2012 bei „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen und 2019 beim Eurovision Song Contest für die Schweiz Platz vier geholt.

Mehr zum Thema