Moderatorin für Look kritisiert

Let‘s Dance: Shitstorm gegen Victoria Swarovski – RTL setzt ein Statement

Victoria Swarovski hat einen Shitstorm auf Instagram kassiert. Der Sender RTL sah sich gezwungen einzugreifen. Es ging um einen ihrer Looks.

Köln – Woche für Woche tanzen die Promis und Profis bei „Let‘s Dance“ um den Titel als „Dancing Star 2022“. Immer mit dabei sind auch die Moderatoren Daniel Hartwich (43) und Victoria Swarovski (28). Die Österreicherin begeistert in jeder Show mit den vielfältigsten Outfits. Mit einem griff sie zuletzt aber daneben – so zumindest die Meinung im Netz, aus der ein Shitstorm wurde.

NameVictoria Swarovski
Geboren16. August 1993 (Alter 28 Jahre), Innsbruck, Österreich
Größe1,72 m
EhepartnerWerner Mürz (verh. 2017)

Let‘s Dance: Shitstorm gegen Victoria Swarovski – RTL schießt gegen Hater zurück

Doch was genau hatte die Moderatorin nun eigentlich an? Die 28-Jährige, die kürzlich verraten hat, dass sie einen Stalker hatte, trug ein lilafarbenes Kleid mit einem tiefen Ausschnitt. Dazu kombinierte sie Overknees in der gleichen Farbe. Den Zuschauern gefiel der Look offenbar keineswegs und so gab es einen regelrechten Shitstorm für sie.

Wie Promipool berichtet, war der Stein des Anstoßes besonders der Ausschnitt der Co-Moderatorin von Daniel Hartwich. Der Sender RTL sah sich sogar dazu gezwungen, ein Statement zu veröffentlichen. „Was Victorias Outfit angeht: Geschmäcker sind verschieden und wichtig ist, dass Victoria sich in ihrem wohl fühlt“, hieß es auf Instagram.

Let‘s Dance: RTL setzt Statement nach Shitstorm gegen Victoria Swarovski

Die Gemüter blieben daraufhin allerdings erhitzt und so folge eine weitere Ansage von RTL, dieses Mal allerdings auf Twitter. Dort schrieb man: „Unser Moderationsteam trägt das, was es möchte. Und das ist auch gut so. ‚Let‘s Dance‘ ist eine Show und dazu gehören auch ausgefallene Outfits.“

Zudem hieß es in dem Statement: „Das muss nicht immer allen gefallen, aber Kommentare wie diese sind unverschämt. Lasst uns lieber dankbar sein, diese wunderbare, bunte Show genießen zu können. Gerade in diesen Zeiten nicht selbstverständlich.“ Eine eindeutige Ansage des Senders, der somit sozusagen seine Angestellte in Schutz genommen hat.

Let‘s Dance: Victoria Swarovski wehrt sich gegen Shitstorm gegen ihr Outfit

Doch wie hat Victoria Swarovski selbst auf den Shitstorm reagiert? Einerseits zeigte sie sich in der darauf folgenden Folge von „Let‘s Dance“ wieder etwas bedeckter. Andererseits äußerte sie sich auch im Interview mit RTL zu dem Thema. Die Kommentare haben sie demnach überhaupt nicht getroffen (mehr News über Promi & TV auf RUHR24 lesen).

Victoria Swarovski bei Let‘s Dance: Moderatorin kassiert einen Shitstorm

„Nein, überhaupt nicht, weil am Ende des Tages sind Geschmäcker verschieden. Also mir hat es super gut gefallen, es ist halt ein kurzes Kleid gewesen, ich hatte Overknees dazu an. Ja, gut. Ich meine, klar war es ein bisschen sexy, aber es war trotzdem ein tolles Outfit, fand ich.“ Und damit dürfte am Ende auch alles gesagt sein!

Rubriklistenbild: © RTL/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema