Für Staffel 15

„Let‘s Dance“ (RTL): Letzter Teilnehmer ist ein Ex-DSDS-Juror

„Let‘s Dance“ startet im Jahr 2022 in seine inzwischen 15. Staffel. RTL hat nun final alle Stars bekannt gegeben, die das Tanzbein schwingen werden.

Update, Donnerstag (13. Januar), 6 Uhr: Köln – „Let‘s Dance“ (RTL) ist nun komplett. Der Sender RTL hat die finalen drei Kandidaten bekannt gegeben. Dazu zählt auch der ehemalige DSDS-Juror Mike Singer (21). Da er seine Tour wegen der Pandemie verschieben muss, kann er bei „Let‘s Dance“ (RTL) das Tanzbein schwingen.

Außerdem mit dabei ist Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49), bei der es sich um eine waschechte Prinzessin und um eine Unternehmerin handelt. Komplettiert wird das finale Trio von dem Zirkusartisten René Cassely (25). Ihn kennen RTL-Zuschauer sicherlich aus der Sendung „Ninja Warrior Germany“ (RTL).

SendungLet's Dance
SenderRTL
JuryJoachim Llambi, Motsi Mabuse, Jorge González
ModerationDaniel Hartwich, Victoria Swarovski

Update, Dienstag (11. Januar), 9 Uhr: Köln – „Let‘s Dance“ (RTL) ist um vier Kandidaten reicher, wie RTL nun offiziell bekannt gegeben hat. Zuvor machte man bereits sieben Namen offiziell. Neu mit dabei ist jetzt auch Amira Pocher (29). Ihr Mann Oliver Pocher (43) tanzte bereits in Staffel 12 der beliebten Tanzshow.

Zu den weiteren Neuzugängen für „Let‘s Dance“ (RTL) zählen der Comedian Bastian Bielendorfer (37), unter anderem bekannt aus Formaten bei dem Radiosender 1Live, sowie Sky-Moderator Riccardo Basile (30). Abgerundet wird das Quartett von Schauspielerin und Moderatorin Janin Ullman (40).

Erstmeldung, Freitag (7. Januar), 9.30 Uhr: „Let‘s Dance“ (RTL) startet am 18. Februar 2022 in eine neue Runde. 14 Promis treten dann gegeneinander an, um „Dancing Star“ 2022 zu werden. Sieben der Stars, die die Nachfolge vom letztjährigen Gewinner Rúrik Gíslason (33) antreten wollen, hat RTL nun schon bekannt gegeben.

„Let‘s Dance“: RTL sichert sich für Staffel 15 sogar einen Weltmeister

Von den 14 Prominenten, die in Staffel 15 von „Let‘s Dance“ gegeneinander antreten werden, sind nun schon sieben bekannt. Mit Mathias Mester (35) gibt es sogar eine Premiere. Der siebenfache, paralympische Weltmeister ist nämlich der erste kleinwüchsige Kandidat der Sendung. Trotz seiner 1,42 Meter, möchte der 35-Jährige aber „auf Augenhöhe tanzen“, wie er im Interview mit RTL verraten hat. (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen)

Zu den weiteren Kandidaten zählt auch Cheyenne Ochsenknecht (21). Die 21-Jährige ist kürzlich Mutter geworden und scheut sich vor keiner Herausforderung. Tipps dürfte es von ihrem Bruder Jimi Blue Ochsenknecht (30) geben, der selbst schon bei „Let‘s Dance“ (RTL) mitgemacht hat. Für ihn reichte es im Jahr 2018 aber nur für Platz zehn, nachdem er sich eine Verletzung zugezogen hat und nicht länger teilnehmen konnte.

„Let‘s Dance“ (RTL) 2022 mit Nachwuchspolitikerin und bekannter Sängerin

In Staffel 15 von „Let‘s Dance“ werden die Zuschauer auch die bekannte Sängerin Michelle (49) sehen können. Sie rockt zwar schon seit Jahren die Bühnen, hat bisher aber noch „nicht wirklich Tanzerfahrung“, wie sie gegenüber RTL gestand. Für die 49-Jährige dürfte es also eine echte Herausforderung werden.

Politisch wird es in der neuen Staffel von „Let‘s Dance“ (RTL) auch, zumindest auf dem Parkett. Dort schwingt nämlich Caroline Bosbach (32) das Tanzbein. Sie ist die Tochter des bekannten CDU-Politikers Wolfgang Bosbach. Die 32-Jährige selbst ist auch in der Politik aktiv und wurde erst im Oktober 2021 die neue Bundesvorsitzende des Jungen Wirtschaftsrats der CDU.

Bei „Let‘s Dance“ (RTL) 2022 sind gleich drei Schauspieler am Start

Auch als Kandidatin bei „Let‘s Dance“ von der Partie, ist die Schauspielerin Sarah Mangione (31). Fans kennen sie wohl vor allem aus der Serie „Herz über Kopf“, die bei RTL ausgestrahlt wurde. Da ihre Eltern große Fans der Tanzshow sind, ist die Freude über ihre Teilnahme verdammt groß.

Hardy Krüger Jr. & Michelle nehmen an „Let‘s Dance“ teil

Mit Timur Ülker (32) ist ein weiterer Schauspieler an Bord von „Let‘s Dance“ (RTL). Für den aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (ebenfalls RTL) bekannten Darsteller kann es nur einen Sieg geben, wie er RTL im Interview verriet. Damit möchte er seine Mutter stolz machen, die seit Jahren Fan der Sendung ist und sich ihren Sohn als Kandidaten gewünscht hat.

Als dritter Schauspieler im Bunde bleibt noch Hardy Krüger Jr. (53) übrig. Er komplettiert die ersten sieben Kandidaten der neuen Staffel von „Let‘s Dance“. Sein Gesicht erkennen die Zuschauer aus vielen TV-Produktionen, unter anderem aus „Forsthaus Falkenau“ (ZDF). Er möchte mit seiner Teilnahme an der Sendung vor allem seiner Frau beweisen, dass er tanzen kann.

„Let‘s Dance“ (RTL): Das Warten auf die neue Staffel hat fast ein Ende

Die ersten sieben Kandidaten und Kandidatinnen der neuen Staffel von „Let‘s Dance“ sind nun also bekannt. Sieben weitere muss der Sender RTL noch öffentlich machen. Viel Zeit bleibt allerdings nicht mehr. Staffel 15 startet nämlich schon am 18. Februar 2022 mit „Let‘s Dance – Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow“. Los geht‘s dann um 20.15 Uhr bei RTL und im Stream auf RTL+.

Wie immer müssen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Let‘s Dance“ (RTL) dann vor der Jury, bestehend aus Joachim Llambi (57), Motsi Mabuse (40) und Jorge González (54) beweisen. Durch die Sendung führen, werden wieder einmal Daniel Hartwich (43) und Victoria Swarovski (28).

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/DPA, RTL/Markus Hertrich, RTL/German Larkin bvlgari; Collage: RUHR24