Karriere als Schauspielerin

„Lets Dance“-Star Julia Beautx aus Dortmund ändert aus zwei Gründen ihren Namen

Mitte Februar startet Julia Beautx als Kandidatin bei „Let‘s Dance“ durch. Im ZDF hat sie schon von sich reden gemacht und will nun ihren Namen ändern.

Dortmund – Es scheint das Jahr von Julia Beautx (23) zu werden: In der Social-Media-Welt hat sie sich in den vergangenen Jahren bereits einen Namen gemacht (Instagram: 3,5 Mio. Follower, YouTube: 2,4 Mio. Follower) – nun soll auch die TV-Welt erobert werden. Dafür will die 23-Jährige sogar ihren Namen ändern.

„Lets Dance“-Star Julia Beautx aus Dortmund ändert aus zwei Gründen ihren Namen

Im ZDF hat die Webvideoproduzentin gerade erst für Furore gesorgt. Mit der Serie „Gestern waren wir noch Kinder“ stellte Julia Beautx sogar einen Rekord in der Mediathek des öffentlich-rechtlichen Senders auf. Künftig möchte sie als Schauspielerin aber unter einem anderen Namen bekannt werden.

Im Interview mit der Bild am Sonntag verriet die Dortmunderin: „Ich versuche gerade, meinen richtigen Namen zu etablieren.“ Ihr bürgerlicher Name, Julia Willecke, dürfte demnächst des Öfteren durch die Medien geistern. Ihre langjährigen Social-Media-Anhänger müssen sich um das „Beautx“ aber erst einmal keine Sorgen machen.

„Mit Julia Beautx identifiziere ich mich zwar noch, aber wenn ich mal 35 bin, wäre der Nachname sicher nicht mehr so gut“, erklärte die 23-Jährige weiter. Einerseits will sie als Schauspielerin also ihren eigentlichen Namen nutzen, andererseits legt sie damit auch den Grundstein für die Zukunft (mehr Promi- und TV-News auf RUHR24).

Julia Beautx bei „Let‘s Dance“ – als Schauspielerin will sie Julia Willecke sein

Bis eine potenzielle Namensänderung über alle Kanäle kommt, dürften also noch ein paar Jahre ins Land ziehen. Bis dahin bleibt Julia Beautx als Name aber noch erhalten, unter anderem bei „Let‘s Dance“. Dort zählt sie zu den Teilnehmern der kommenden neuesten RTL-Staffel.

Dort dürfte ihr Bekanntheitsgrad weiter steigen – neue Rollen als Schauspielerin dürften folgen. Wie sie gegenüber Bild verraten hat, scheint der Job ohnehin ein lang gehegter Traum gewesen zu sein. „Ich hab im Leben nicht damit gerechnet, dass überhaupt so etwas Krasses daraus wird.“

Julia Beautx will ihren bürgerlichen Namen Julia Willecke als Schauspielerin nutzen.

Dennoch habe sie in ihrer Jugend bereits Schauspielkurse im Schauspielhaus Bochum belegt. Damals sei YouTube allerdings noch interessanter für sie gewesen. Ihr Name Julia Beautx entstand in etwa zur selben Zeit.

„Und damals wollte ich auch nicht, dass mein echter Name bekannt wird“, verriet sie. Dass sie irgendwann so erfolgreich werden würde, stand zu der Zeit noch in den Sternen.

Rubriklistenbild: © Eventpress/Golejewski/Imago

Mehr zum Thema