Mike Singer erstaunt

„Let‘s Dance“ 2022: Kandidaten verlieren Gewicht – so viele Kilos sind schon weg

Die Stars trainieren täglich stundenlang für „Let‘s Dance“. In drei Wochen purzelten viele Kilos.

Köln – Stundenlang trainieren die Profis mit den Prominenten bei „Let‘s Dance“. Amira Pocher (29) hat deshalb sogar einen Deal mit RTL, damit sie trotzdem genug Zeit für ihren Nachwuchs hat. Der muss sich auch auf eine schlankere Mama einstellen, denn bei dem ganzen Training purzeln bei den Stars kräftig die Kilos – und das schon nach nur drei Wochen.

SendungLet's Dance
SenderRTL Television
Erscheinungsjahr2006–2007, seit 2010
Länge150–230 Minuten

„Let‘s Dance“: Die Kilos purzeln – So stark haben die Stars schon abgenommen

Bisher hat die aktuell laufende 15. Staffel von „Let‘s Dance“ vor allen Dingen mit Krankheitsmeldungen für Furore gesorgt. Ausgeschieden sind bislang Hardy Krüger Jr. (53) und Cheyenne Ochsenknecht (21). Für die restlichen Kandidaten geht es in die neue Woche und somit in weiteres Training.

Doch wie steht es eigentlich um das Gewicht der Promis? Seit die Sendung im Fernsehen läuft, wissen aufmerksame Zuschauer, dass die Kilos der Stars geradezu purzeln. Das ist dieses Jahr nicht anders, wie RTL in Interviews mit den Teilnehmern herausgefunden hat.

„Let‘s Dance“: Mike Singer und Timur Ülker erstaunt über Gewichtsverlust

Mike Singer (22), der mit Christina Luft (32) um den Titel als Dancing Star 2022 tanzt, hat bereits im Vorfeld verkündet: „Ich bin richtig dick geworden.“ Umso erstaunter war der Musiker dann über das Ergebnis nach nur drei Wochen Tanz-Training. Vier Kilogramm hat er abgenommen, was gleichzeitig sieben Zentimeter weniger Taillenumfang entspricht.

„Das kann nicht sein“, war seine Reaktion darauf. Und doch ist es wahr! Ähnlich verwundert war auch Timur Ülker (32), der zusammen mit Patricija Ionel (27) die Jury und die Zuschauer bei „Let‘s Dance“ überzeugen möchte. Der GZSZ-Star hat „fast zehn Zentimeter“ Taillenumfang weniger vorzuweisen und reagierte mit einem „Im Ernst jetzt? Das ist krass!“ darauf.

„Let‘s Dance“: Massimo Sinató schätzt Kalorienverbrauch beim Tanzen – die Zahl ist erstaunlich

Wer es noch genauer wissen will, der bekommt noch detaillierte Informationen von Caroline Bosbach (32). Sie hat beispielhaft dreieinhalb Minuten lang eine Salsa mit ihrem Tanzpartner Valentin Lusin (35) aufs Parkett gebracht und dabei mithilfe einer Fitnessuhr ihren Kalorienverbrauch getrackt (mehr News über Promi & TV auf RUHR24 lesen).

„Let‘s Dance“: Bei den Stars purzeln die Kilos

Das Ergebnis ist wirklich überraschend: In der kurzen Zeit kam die Politikerin auf sage und schreibe 800 Schritte, bei denen sie 228 Kalorien verbrannt hat. Massimo Sinató (41), der mit Amira Pocher tanzt, verriet, dass man gut und gerne 1.800 Kalorien pro Trainingstag verbrennt. Wobei das, je nach Tanz, durchaus variieren kann. Wahnsinn!

Rubriklistenbild: © RTL / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema