Zurück zu DSDS?

„Let‘s Dance“-Star Mike Singer: Sänger plant Rückkehr zu Sat.1-Show

Mike Singer tanzt ab dem 18. Februar bei „Let‘s Dance“ um den Titel „Dancing Star 2022“. Der Musiker hat für die Zeit nach der Sendung auch schon die nächste TV-Show ins Auge gefasst.

Köln – Mike Singer tritt in der neuen Staffel von „Let‘s Dance“ an (RTL), um zu gewinnen. Noch bevor die Sendung am 18. Februar startet, hat der Musiker verraten, welches Format er in Zukunft gerne noch machen würde. Vor „Let‘s Dance“ sah man den 22-Jährigen bereits als Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL).

NameMike Singer
Geboren20. Januar 2000 (Alter 22 Jahre), Kehl
AuszeichnungenMTV Europe Music Awards – Bester deutscher Act

Mike Singer: Nach DSDS & „Let‘s Dance“ hat er ein weiteres Format im Auge

Mike Singer (22) gehört zu den 14 Kandidaten, die bei „Let‘s Dance“ (RTL) den Titel als „Dancing Star 2022“ holen wollen. Leicht wird es für den 22-Jährigen wohl nicht, wie er selbst nur zu gut weiß. Im Interview mit web.de verriet er bereits, dass er und die anderen Teilnehmer sich bei Schlagerstar Michelle (49) „warm anziehen“ können. Sie punktet immerhin mit jahrelanger Bühnenerfahrung.

Der Sänger hat seine Konkurrentin schon einmal tanzen sehen. Die 49-Jährige besuchte mit ihrer Tochter eines seiner Konzerte und Mike erkannte bereits ihr Talent. Dass er ein Auge fürs solche Dinge hat, liegt unter anderem auch an seiner Zeit als Juror bei DSDS. Nach „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) und jetzt „Let‘s Dance“ (RTL) hat Mike Singer (22) aber noch ein weiteres Format im Auge.

Mike Singer plant Rückkehr zu „The Voice Kids“

Mike Singer mag zwar erst 22 Jahre alt sein, doch er blickt bereits auf einige Jahre im Musikgeschäft zurück. Seine Karriere ging im Jahr 2013 los, als er bei „The Voice Kids“ (Sat.1) teilnahm. Damals landete er im Team von Lena Meyer-Landrut (30), kam aber im Verlauf der Sendung nicht allzu weit. Das sollte seinem Erfolg aber keinen Abbruch tun (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

„The Voice Kids“ (Sat.1) steht sogar auf der To-Do-Liste von Mike Singer (22). Im Interview mit web.de verriet er, welche TV-Shows ihn noch reizen würden. „Es ist mein Herzenswunsch, eines Tages in der ‚The Voice‘-Jury zu sitzen. Das liegt natürlich auch daran, dass für mich mit zwölf Jahren dort alles begonnen hat.“ Ob ihm sein Wunsch gewährt wird? Ansonsten hat der „Let‘s Dance“-Star auch noch andere Formate im Auge, ohne jedoch konkrete Namen genannt zu haben.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema