Über Social Media

„Let‘s Dance“ (RTL): Pocher-Frau Amira schließt Freundschaft mit Konkurrentin

Amira Pocher ist ab dem 18. Februar auf dem Tanzparkett von „Let‘s Dance“ zu sehen. Dabei tritt die Frau von Oliver Pocher gegen 13 andere Promis an. Mit einem davon, hat sie sich angefreundet.

Köln – Amira Pocher tritt ab dem 18. Februar bei „Let‘s Dance“ (RTL) an, um sich den Titel als „Dancing Star 2022“ zu sichern. Die Konkurrenz schläft aber bekanntlich nicht und so muss es die 29-Jährige mit 13 anderen Prominenten aufnehmen. Dazu zählt auch Cheyenne Ochsenknecht, die sich vorab schon einmal bei Amira gemeldet hat.

NameAmira Pocher
Geboren28. September 1992 (Alter 29 Jahre), Klagenfurt am Wörthersee (Österreich)
EhepartnerOliver Pocher (seit 2019)

Amira Pocher steht in Kontakt zu „Let‘s Dance“-Konkurrentin

Amira Pocher (29) will „Dancing Star 2022“ werden und es bei „Let‘s Dance“ (RTL) allen beweisen. Doch statt Kampfansagen gegenüber der anderen Kandidaten und Kandidatinnen rund um Mike Singer (20) oder Michelle (49), scheint sich die Frau von Oliver Pocher (43) sogar mit einer Konkurrentin anzufreunden (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Konkret geht es dabei um Cheyenne Ochsenknecht (21). Die soll Amira via Instagram eine Nachricht geschickt haben, wie die 29-Jährige in ihrem Podcast „Die Pochers hier!“ (Audio Now) verraten hat. „Die hat mir ganz nett geschrieben, dass sie auch sehr aufgeregt ist und sich freut“, erklärte Amira ihrem Mann Oli.

Amira Pocher: Erste Freundschaft bei „Let‘s Dance“ 2022 geschlossen?

Es scheint, als bahne sich bereits eine Freundschaft zwischen Amira Pocher (29) und Cheyenne Ochsenknecht (21) an. Beide sind immerhin auch schon Mütter und dürften ähnliche Erfahrungen mit Kindern Zuhause und der Teilnahme bei „Let‘s Dance“ (RTL) machen. Amira hat deshalb auch einen besonderen Deal mit RTL geschlossen. Beide starten zudem auch mit Vorwissen in die 15. Staffel.

Oliver Pocher (43), der Mann von Amira, kann aus seiner Zeit bei „Let‘s Dance“ (RTL) sicher Einiges berichten. Er belegte im Jahr 2019 den siebten Platz der zwölften Staffel. Jimi Blue Ochsenknecht (30), der Bruder von Cheyenne, war derweil 2011 bei „Let‘s Dance“ zu sehen und schied frühzeitig mit gebrochenem Fuß aus der Sendung aus.

Rubriklistenbild: © RTL/Stefan Gregorowius, RTL/Stefan Ditner; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema