Comedian sitzt im Publikum

Let‘s Dance: Amira Pocher innig mit Tanzpartner Massimo Sinato – Oliver reagiert

Amira Pocher dachte, ihr Mann Oliver wäre bei „Let‘s Dance“ eifersüchtig. Jetzt äußert er sich.

Köln – Amira Pocher (29) tanzt aktuell, zusammen mit Massimo Sinató (41), bei „Let‘s Dance“ um den Titel „Dancing Star 2022“. Bislang konnte das Duo die Jury und die Zuschauer überzeugen. Im Vorfeld sorgte sich die „Prominent“-Moderatorin, ob ihr Gatte Oliver Pocher (44) womöglich eifersüchtig werden könnte. Der hat sich dazu nun selbst geäußert und scheint unbeeindruckt.

NameAmira Pocher
Geboren28. September 1992 (Alter 29 Jahre), Klagenfurt am Wörthersee, Österreich
EhepartnerOliver Pocher (verh. 2019)

Oliver Pocher eifersüchtig? Amira & Massimo Sinató innig bei „Let‘s Dance“

„Ja, ich glaube schon“, war sich Amira Pocher in ihrem Podcast „Hey Amira“ sicher, als sie darin mit Profitänzerin Isabel Edvardsson (39) über die mögliche Eifersucht von Oliver Pocher sprach. Dennoch wolle sie dafür Sorge tragen, dass er stets „ein gutes Gefühl dabei hat“. Da sie ihn als „sehr selbstbewusst“ bezeichnete, dürften die Sorgen doch eher gering sein, oder?

So sieht es nach aktuellem Stand zumindest aus. Der 44-Jährige beobachtete aus dem Publikum heraus, wie seine Frau mit Massimo Sinató über das Tanzparkett fegte. Im Interview mit RTL sprach der Comedian dann über seine Gedanken zu den innigen Tänzen. „Die kann hier halbnackt irgendwie an einer Stange tanzen, wie sie will. Das ist nur Show“, ist sich Oli Pocher sicher.

Oliver Pocher schwärmt von Amira: „Sieht besser aus als ich“

Er selbst war 2019 bei „Let‘s Dance“ mit dabei und erreichte, zusammen mit Profitänzerin Christina Luft (32), damals den siebten Platz. Im Vergleich dazu hat ihm seine Frau Amira aber einiges voraus, wie er weiter gestand: „Die tanzt ja besser als ich, die ist sympathischer als ich, die sieht besser aus als ich.“ Trotz alledem mache er sich aber keine Sorgen.

Vielleicht hängt das auch mit der Art seiner Liebsten zusammen. Über ihren Charakter verriet Oliver Pocher nämlich: „Der ist ja überragend.“ Wie gut das Paar harmoniert, konnte man zuletzt in den Pausen von „Let‘s Dance“ sehen, als die beiden jede gemeinsame Sekunde genossen haben (mehr News über Promi & TV auf RUHR24 lesen).

Oliver Pocher: Er machte Amira mit Christina Luft bei „Let‘s Dance“ eifersüchtig

Das Thema Eifersucht kam übrigens auf, weil Amira Pocher selbst damit zu kämpfen hatte, als ihr Gatte bei „Let‘s Dance“ mitgemacht hat. „Mein Mann tanzt jeden Tag eng an eng mit einer wunderschönen Frau. Hoffentlich findet er die andere nicht schöner als mich“, dachte sich die 29-Jährige damals.

Oliver Pocher: Eifersucht wegen Amira und Massimo bei Let‘s Dance? Das sagt er

Besonders der Discofox mit Christina Luft sei Amira damals übel aufgestoßen. Sie lag zu der Zeit schwanger im Krankenhaus und kam um eifersüchtige Gedanken nicht herum. „Wie der sich da auf sie draufgelegt hat, das war für mich eine Nummer zu viel“, erklärte sie. Ob bei Oliver Pocher eventuell doch noch Eifersucht entsteht, wenn seine Amira mit Massimo tanzt? Wer weiß!

Rubriklistenbild: © RTL/Frank W. Hempel