Vater, Mutter, Kind

Flavio Briatore über Heidi Klum und Leni: „Freundschaft muss andauern“

Als Kind wurde Leni Klum von Seal adoptiert, ihr biologischer Vater ist Flavio Briatore. Doch wie steht dieser heute zu seiner Tochter und zu Heidi?

Los Angeles – Auf den ersten Blick könnten die familiären Verhältnisse von Leni Klum (18) verwirrend wirken: Ihre Mama Heidi Klum (49) war nur wenige Monate mit ihrem leiblichen Vater Flavio Briatore (72) liiert. Kurz nach Lenis Geburt wurde diese von Sänger Seal (59) adoptiert. Mit ihm bekam Heidi drei weitere Kinder: Lou, Henry und Johan. Doch mit ihrem Stiefpapa Tom Kaulitz und dessen Bruder Bill (beide 32) versteht Leni sich offenbar bestens. Doch wie ist das Verhältnis zu ihrem biologischen Vater?

NameLeni Olumi Klum
Geboren4. Mai 2004 (Alter 18 Jahre) in New York City
Größe1,63 Meter

Flavio Briatore: Lenis biologischer Vater spricht über Beziehung mit Heidi

Darüber hat der italienische Sportmanager bereits öfter gesprochen. Erst im Frühjahr 2022 bezeichnete Flavio Briatore Leni Klum als „stark, schön und lebenslustig“. Er zeigte sich bisher stolz über die Model-Erfolge der 18-Jährigen und äußerte sich auch immer wieder positiv über ihre Mama Heidi.

„Ich danke Heidi dafür, wie sie sie erzogen hat“, verriert er etwa gegenüber der italienischen Zeitung La Republica. Emotionale Worte an seine Ex-Beziehung. Doch Briatore trieb es kürzlich noch weiter an die Spitze und sang weitere Lobeshymnen auf die 49-jährige Modelmama.

Heidi und Leni Klum: So eng ist das Verhältnis zu Flavio Briatore

Bei einem Event der Formel 1 traf er nicht nur Heidi, sondern auch seine vergangenen Liebschaften Naomi Campbell und Elisabetta Gregoraci wieder. Dort ist auch ein Schnappschuss der vier Superstars entstanden, den Heidi auch auf ihrem Instagram-Profil präsentierte.

Wochen später macht er gegenüber der Zeitschrift Sette ein besonderes Kompliment an die drei schönen und erfolgreichen Frauen: „Naomi, Heidi, Elisabetta, die drei wichtigsten Menschen in meinem Leben.“ Groll gegen die Ex-Partnerinnen? Bei Briatore gibt es sowas offenbar nicht.

Flavio Briatore und Leni Klum: Wie ist die Beziehung zwischen den beiden?

„Nach einer Liebesbeziehung muss die Freundschaft andauern. Wir sollten uns alle bemühen, dass es so ist. Der Schnappschuss ist zufällig entstanden, weil ich einen ganz besonderen Moment festhalten wollte“, erklärt Briatore weiter.

Seine Promi-Exen scheinen da keine Ausnahme zu bilden. Denn auch zu weniger berühmten Ex-Freundinnen pflege Briatore stets ein gutes Verhältnis. „Ich habe nie zu einer gesagt: Ich will dich nie wieder sehen.“ Aktuell gebe es aber keine Frau in seinem Leben. Wichtig sei ihm jetzt vor allem die Beziehung zu seinem Sohn Nathan Falco (12). Er soll seine Halbsschwester Leni auch schon öfter persönlich getroffen haben.

Rubriklistenbild: © Image Press Agency/Imago

Mehr zum Thema