Instagram-Kommentare

Foto von Leni Klum zeigt verblüffende Ähnlichkeit mit Papa Flavio Briatore

Leni Klum hat die Modelwelt im Sturm erobert – wohl dank der Gene von Mama Heidi. Fans wollen jetzt mehr Ähnlichkeit zu Papa Flavio entdeckt haben.

Capri/Los Angeles – Leni Klum (18) sorgte erst kürzlich für eine Überraschung. Die Tochter von Heidi Klum (49) war auf der italienischen Insel Capri bei einem Event der Wohltätigkeitsorganisation Unicef zu Gast. Auch ihr leiblicher Vater Flavio Briatore (72) war vor Ort. Später ließen es sich die beiden, inklusive seines Sohnes Nathan (12) und dessen Mutter Elisabetta Gregoraci (42) zusammen gut gehen.

NameLeni Klum
Geboren4. Mai 2004 (Alter 18 Jahre), New York City, New York, Vereinigte Staaten
Größe1,63 m
ElternHeidi Klum, Flavio Briatore, Seal

Leni Klum „sieht aus wie Flavio Briatore“ – Fans machen verblüffende Feststellung

Jetzt, da man Leni und Flavio mal gemeinsam gesehen hat – übrigens zum ersten Mal – fangen natürlich die optischen Vergleiche an. Bisher war klar: Die 18-Jährige kommt ganz nach ihrer Mutter. Das liegt natürlich nicht nur an dem beruflichen Weg, den das Nachwuchsmodel eingeschlagen hat.

Auch optisch kommt sie ganz nach der Mutter, wie ein Bild aus Heidis Jugend kürzlich erst bewiesen hat. Einzig die Größe unterscheidet sich bei dem Duo doch maßgeblich – während der deutsche Model-Exportschlager Heidi Klum es auf 1,76 Meter bringt, ist die Tochter mit 1,63 etwas kleiner geraten.

Auch ihr leiblicher Vater Flavio Briatore ist mit seiner Größe fast schon reif für die NBA: 1,88 Meter hoch ist der ehemalige Formel-1-Teamchef. Vergleiche zu dem italienischen Manager wurden in der Vergangenheit eher selten gezogen. Wohl auch, weil Leni bei ihrer Mutter in Los Angeles lebt – auch, wenn die Beziehung ihrer Eltern auf freundschaftlicher Ebene ist.

Leni Klum „kommt nach Flavio“ – Fan fordert sogar neuen Nachnamen für die 18-Jährige

Jetzt, da man das Vater-Tochter-Gespann, sowie Leni Klums Halbbruder Nathan und dessen Mutter Elisabette Gregoraci aber mal gemeinsam erlebt hat, kamen Fans nicht umhin nach Ähnlichkeiten zu suchen. Unter einem Foto von Flavio und seinem Sohn hieß es beispielsweise: „Nathan sieht genau so aus wie seine Mutter, Leni kommt nach Flavio.“

Unter einem weiteren Foto, auf dem auch Leni Klum zu sehen ist, konnte ein anderer Fan die optischen Gemeinsamkeiten auch entdecken. In dem Kommentar hieß es: „Leni ist ganz der Papa Flavio.“ Ein Fan schlug sogar vor, Leni könnte den Nachnamen ihres Vaters annehmen – Leni Briatore hätte wohl was für sich (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

So oder so haben sich die Follower von Flavio Briatore, der laut tz.de unheimlich stolz auf Tochter Leni ist, in den Kommentaren sehr über diese Familien-Reunion gefreut. Mit ihrem Adoptiv-Papa Seal versteht und zeigt sich Leni Klum ja bereits häufig. Sie scheint eben ein echter Familienmensch zu sein.

Rubriklistenbild: © HochZwei/Imago, NorbertScanella/PanoramIC/Imago; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema