Summer Terenzi

Wie Leni Klum: Auch Summer Terenzi startet jetzt öffentlich durch

Heidi Klum gab mit der Enthüllung ihrer Tochter Leni scheinbar den Startschuss. Nun zeigt auch Sarah Connor ihre 16-jährige Tochter Summer Terenzi der Öffentlichkeit.

Berlin – 16 scheint die magische Zahl in der Welt der Promi-Mütter zu sein. Den Beginn machte Supermodel Heidi Klum (49) als sie Tochter Leni mit 16 Jahren zum ersten Mal auf dem Cover der deutschen Vogue der Öffentlichkeit zeigte. Seit eineinhalb Jahren baut sich die heute 18-jährige Leni Klum eine vielversprechende Modelkarriere auf, wie ihre Mutter zuvor. Jetzt könnte sie von Sarah Connors (42) Tochter Konkurrenz bekommen. Summer Terenzi feierte am 23. Juni ihren 16. Geburtstag und darf nun ebenfalls ins Rampenlicht. Auch sie scheint in Mamas Fußstapfen zu treten.

NameSummer Terenzi
Geboren 23. Juni 2006
Eltern Sarah Connor, Marc Terenzi

Nach Leni Klum: Sarah Connors Tochter Summer Terenzi zum ersten Mal öffentlich zu sehen

Als Eltern haben Promis meist zwei Wahl-Möglichkeiten: Entweder sie schützten ihre Kinder vor der Öffentlichkeit, indem sie sie geheim halten oder sie präsentieren sie von Anfang an. Heidi Klum entschied sich gemeinsam mit Seal (59), der auch ein inniges Verhältnis zu Tochter Leni hat, für die Geheimhaltung der Kinder. (Mehr News zu Promis und TV bei RUHR24).

Sarah Connor hielt es mit Sohn Tyler Terenzi (18) und Tochter Summer Terenzi (16) genauso – bis zum 16. Geburtstag der Beiden. Ab diesem Zeitpunkt durften sie selbst entscheiden, ob sie den Schritt in die Öffentlichkeit gehen wollen oder nicht – und ja, sie wollen. So hat Summer Terenzi nun einen offiziellen Instagram Account. Da zeigte sie stolz, wie sehr sie ihren Eltern ähnelt.

Nach Leni Klum: Auch Summer Terenzi tritt in Fußstapfen von Mutter Sarah Connor

Auf ihrem Instagram-Account postete Sarah Connor zum 16. Geburtstag ihrer ältesten Tochter einen rührenden Beitrag, in dem sie offen über die Hintergründe der Geheimhaltung und den Familienverhältnissen umgeht. Es ist keine Seltenheit, dass die 42-Jährige ihre Meinung auf Social Media klar zum Ausdruck bringt. Kürzlich verurteilte sie scharf die zur Show gestellte Instagram-Scheinwelt, während des Ukraine-Kriegs, wie der Merkur berichtet.

So teilte sie eine kleine Fotostrecke mit ihrem „Sommermädchen“, wie sie Summer liebevoll nennt. Während der Sprössling auf Mamas Rücken im Huckepack sitzt, lächeln sie freudig in die Kamera. Ein Foto sticht dabei jedoch heraus, die 16-Jährige steht nämlich genau wie die Mutter mit Mikro auf der Bühne. Offenbar hat Summer die Gene ihrer Eltern geerbt. Unter die Fotos setzte Sarah Connor einen liebevollen Text:

„Dein 16. Sommer ist endlich da. In unserer Familie ist das ein extra, besonderes Lebensjahr. Du scharrst seit mehr als drei Jahren mit den Hufen, endlich auch in die Social Media Welt eintauchen zu dürfen und ab jetzt darfst Du!“. „Deine Stimme ist genauso wunderschön wie Deine Seele. Und ich weiß, ich muss mich warm anziehen, denn Du schielst auf meine Bühne“. Auch Claudia Schiffer, die sich in den letzten Jahren fast vollständig aus der Öffentlichkeit verabschiedete, präsentierte ihre 17-jährige Tochter Clementine kürzlich in einem Shooting für ein Modelabel.

Sarah Connor bei der Aufzeichnung des ZDF-Jahresrückblicks "Menschen 2019".

Promi-Töchter: Leni Klum, Tochter von Claudia Schiffer und Sarah Connor eifern Müttern nach

Und so trat die jetzt 16-Jährige an ihrem Geburtstag erstmalig auf einem Konzert von Mama auf – wurde sogleich ins kalte Wasser geschubst. Instagram-Videos, die von Fans während des Konzerts aufgenommen wurden, zeigen: Summer Terenzi hat von ihrer berühmten Mutter Sarah Connor offenbar nicht nur das Aussehen, sondern auch die gewaltige, einzigartige Stimme geerbt.

Ob Summer der beispiellosen Karriere ihrer Mutter folgen wird, wird sich zeigen. Die Möglichkeit hat sie nun – und die allerbesten Voraussetzungen sowieso.

Rubriklistenbild: © Andre Lenthe/Imago; Billy Bennight/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24

Mehr zum Thema