Damit hat sie nicht gerechnet

Leni Klum hat beim Model-Job anderes erwartet: „Verbringe Stunden damit“

Leni Klum ist gefühlt schon seit Ewigkeiten im Model-Geschäft – tatsächlich ist nur etwas mehr als ein Jahr vergangen. Zeit für ein erstes Fazit.

Los Angeles – Leni Klum (18) hat Anfang 2021 ihr Debüt als Model gegeben – natürlich zusammen mit Mama Heidi Klum (49). Das Duo war auf dem Cover der deutschen Vogue zu sehen. Kurz darauf war die heute 18-Jährige dann alleine auf einem Cover, und zwar auf dem der Glamour. Jetzt posierte sie erneut für das Magazin und gab ein spannendes Interview mit einem ersten Fazit zu ihrer Karriere.

NameLeni Klum
Geboren4. Mai 2004 (Alter 18 Jahre), New York City, New York, Vereinigte Staaten
Größe1,63 m
ElternHeidi Klum, Flavio Briatore, Seal

Leni Klum verwundert über Model-Aufgaben: „Verbringe Stunden damit“

Seit Leni Klum in die Öffentlichkeit getreten ist, gibt es an ihr kein Vorbeikommen. Das zeigte sich erst vor wenigen Wochen mit einem beeindruckenden Meilenstein ihrer Karriere: Sie wurde zur Markenbotschafterin von Dior. Es läuft also bei der Tochter von Heidi Klum.

Natürlich funktioniert Erfolg nicht ohne Kritik – die gab es kürzlich von einem bekannten Model-Manager. Für Leni Klum dürfte das aber Nebensache sein. Ohnehin hat sie in ihrem Job als Model ganz andere Sorgen. Mit einer Sache hat sie bei dem Job nämlich überhaupt nicht gerechnet, wie sie der Glamour jetzt verraten hat.

„Ich hätte nie gedacht, dass ich so viele E-Mails beantworten muss“, gestand die 18-Jährige im Interview. „Ich hatte überhaupt nicht daran gedacht, dass dieser Job überhaupt etwas mit E-Mails zu tun hat. Jetzt verbringe ich Stunden damit, E-Mails zu beantworten“, ergänzte sie.

Leni Klum total überrascht von E-Mail-Flut: Auch das frühe Aufstehen war ein Schock

Neben Pannen beim Shooting, die Leni Klum auch schon erlebt hat, gehört also auch das lästige Beantworten von E-Mails zur Job-Beschreibung als Model. Damit hätte im Vorfeld wohl auch keiner ihrer Fans gerechnet. Doch es ist nicht die einzige Aufgabe, die für eine Überraschung gesorgt hat.

Weiter verriet Leni nämlich: „Und die zweite große Überraschung war, dass ich so früh aufstehen muss, Call-Time um sechs Uhr morgens ist oft Standard.“ Bei den Ergebnissen, die die 18-Jährige liefert, dürfte ihr das frühe Aufstehen aber gar nicht mal so schwerfallen (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Leni Klum spricht über Aufgaben als Model, die sie überraschen

Man darf gespannt sein, wie die Karriere von Leni Klum, nach einem beeindruckenden Start, nun weitergehen wird. Ob sie sich wohl jemals an die E-Mail-Flut wird gewöhnen können?

Rubriklistenbild: © IMAGO / robertharding/ Wendy Connett; IMAGO / NurPhoto/ xImagexPressxAgencyx

Mehr zum Thema