„Privat und hautnah“

Laura Müller und Wendler zeigen jetzt intime Momente auf umstrittener Plattform

Michael Wendler und Laura Müller besitzen jetzt einen Account bei OnlyFans. Dort können sich Abonnenten gegen Bezahlung exklusive Fotos und Videos des Paars ansehen.

Florida – Mit teils kruden Theorien zur Corona-Pandemie hat Michael Wendler nicht nur sich selbst, sondern auch seiner Frau Laura Müller viele Karrieretüren zugeschlagen. Im Fernsehen ist das Paar schon seit über einem Jahr nicht mehr zu sehen. Alte Werbepartner und Weggefährten haben sich distanziert.

NameMichael Wendler
Geboren20. Juni 1972 (Alter 49 Jahre) in Dinslaken
EhepartnerinnenLaura Müller (verh. 2020), Claudia Norberg (verh. 2009-2020)
KinderAdeline Norberg

Michael Wendler und Laura Müller bei OnlyFans: Plattform hat umstrittenen Ruf

Um trotzdem über die Runden zu kommen und sich ihr Leben im sonnigen Florida finanzieren zu können, greifen die beiden inzwischen zu unkonventionellen Methoden. Laura Müller verkaufte kürzlich Handtaschen über ihren Instagram-Account. Derweil hat Michael Wendler einen Weg gefunden, an seinen Verschwörungstheorien zu verdienen. Doch das reicht dem Paar offenbar nicht.

Wie Laura Müller jetzt in ihrer Instagram-Story ankündigte, haben sie und ihr Mann einen neuen Weg gefunden, um an Geld zu kommen. Die Wendlers – wie ihr offizieller Account-Name lautet – präsentieren sich jetzt auf der Online-Plattform OnlyFans. Der Webdienst ist allerdings nicht unumstritten, genießt er doch einen schlüpfrigen Ruf.

Laura Müller und Michael Wendler teilen jetzt „intime Momente“ bei OnlyFans

Denn anders als andere soziale Netzwerke wie Instagram oder Facebook verbietet OnlyFans seinen Nutzern freizügigen Content nicht. Das führt dazu, dass derartige Fotos und Videos dort mit Abstand am weitesten verbreitet und erfolgreichsten sind. Zwischenzeitliche Pläne, solche Inhalte zu verbieten, verwarfen die Betreiber schnell wieder.

Den schlüpfrigen Ruf versucht das Unternehmen öffentlich einigermaßen zu verbergen. Man wolle den Nutzern die Möglichkeit bieten, Geld mit eigenen Fotos und Videos zu verdienen und „eine authentische Beziehung mit den Fans“ zu entwickeln, heißt es auf der offiziellen Website. Bis auf wenige Ausnahmen geschieht das allerdings überwiegend in besagter Sparte.

Michael Wendler und Laura Müller besitzen jetzt einen Account bei OnlyFans.

Stellt der OnlyFans-Account von Michael Wendler und Laura Müller eine Ausnahme dar? Danach sieht es zumindest bislang nicht aus. In ihrer Instagram-Story kündigte Laura Müller den Umzug auf die Plattform vielsagend als „heiße News“ an. Sie versprach „private und intime Momente“, die sie und der Schlagersänger mit den Fans teilen wollen. Das Titelbild des Accounts zeigt bereits viel Haut und wenig Stoff.

Große Leser-Umfrage bei RUHR24

RUHR24 will es wissen. Wir rufen dich auf, uns deine Meinung zu sagen. Am besten direkt bei der Umfrage mitmachen und sich am Ende noch die Chance auf einen Gewinn sichern.

Michael Wendler und Laura Müller: Abo bei OnlyFans kostet über 30 Euro pro Monat

Für die Fotos und Videos verlangen Michael Wendler und Laura Müller einen üppigen Betrag. Abonnenten müssen pro Monat satte 34,99 US-Dollar (rund 31 Euro) bezahlen, um den Content sehen zu dürfen. Doch wie weit geht das Ehepaar auf der Plattform (mehr Promi-News bei RUHR24)?

Die Bild hat sich eines der bereits veröffentlichten Videos angesehen. Zu sehen sei darauf, wie sich Michael Wendler von hinten seiner im Bikini am Pool liegenden Frau Laura Müller nähert und ihr einen Klaps auf den Po verpasst. Was für Einblicke in Zukunft noch geplant sind, verraten „die Wendlers“ nicht.

Das Paar wird jedenfalls über jeden Cent froh sein, den es bei OnlyFans verdient. Zwar betont Michael Wendler stets, nicht pleite zu sein. In Deutschland soll der Sänger jedoch rund eine Million Euro Schulden beim Finanzamt haben. Ganz freiwillig dürfte das nun beginnende Teilen intimer Momente aus der Ehe also nicht sein.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa