Reality-Star

Kim Kardashian besteht endlich ihr erstes Jura-Examen – im vierten Anlauf

Kim Kardashian
+
Kim Kardashian ist ihrem Ziel nähergekommen.

Reality-Star Kim Kardashian studiert seit einigen Jahren Jura, ist aber bereits mehrfach durch das erste Examen gefallen. Jetzt hatte sie endlich Erfolg.

Los Angeles (dpa) - Mega-Star Kim Kardashian hat in den USA das erste Jura-Examen bestanden. Für die Reality-TV-Darstellerin ist das ein Erfolg: Sie rasselte bereits vier Mal duch die Prüfung. Die frohe Botschaft verkündete Kim Kardashian auf ihrem Instagram-Kanal (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Kim Kardashian besteht endlich ihr erstes Jura-Examen – im vierten Anlauf

Am Montag (13. Dezember) schrieb die 41-Jährige auf Social Media: „Ich bin bei dieser Prüfung in zwei Jahren dreimal durchgefallen, aber ich bin jedes Mal wieder aufgestanden und habe härter gelernt und es erneut versucht, bis ich es geschafft habe.“ Dabei teilte sie auch mit, dass sie ihrem letzten Fehlversuch sogar an Corona erkankt gewesen war und Fieber hatte. Nun aber habe sie die erste der zwei Anwaltsprüfungen bestanden und sei stolz.

Seit 2018 studiert Kim Kardashian Jura. Auch ihr verstorbener Vater Robert Kardashian war ein Promi-Anwalt, der seinerzeit zum Verteidiger-Team von O.J. Simpson gehörte. In den vergangenen Jahren setzte sich Kardashian immer wieder für die Begnadigung von Häftlingen in den Vereinigten Staaten ein.