Auftritt abgebrochen

Fan bei „Kelly Family“-Konzert in NRW gestorben: „Bitten um Verständnis“

Bei einem Konzert der „Kelly Family“ in NRW ist ein Besucher gestorben. Die Veranstaltung musste daraufhin abgebrochen werden.

Dortmund – Die „Kelly Family“ begeistert zahlreiche Fans mit ihrer Musik. Das Konzert am Freitagabend (2. Dezember) in Halle (Westfalen) musste nach Angaben des Veranstalters jedoch abgebrochen werden. Grund: Während des Konzerts ist ein Fan gestorben.

Besucher stirbt bei Konzert der „Kelly Family“ in NRW

Bevor der Besucher beim Konzert der „Kelly Family“ verstorben ist, habe sich ein ärztliches Notfallteam um ihn gekümmert. Grund für den plötzlichen Tod sei ein „medizinischer Notfall“, wie der Veranstalter noch am selben Abend auf Facebook berichtet (mehr Promi- und TV-News bei RUHR24)

Das Konzert wurde aufgrund dessen abgebrochen und nicht fortgesetzt. „Unsere Gedanken sind bei dem Verstorbenen und seinen Angehörigen“, erklärt der Veranstalter weiter.

Fan stirbt bei Konzert in Halle: „Kelly Family“ äußert sich auf Instagram

Auch die Kelly Family teilt den Post auf Facebook und Instagram und äußert sich zu dem tragischen Vorfall: „Wir bitten Euch um Verständnis, dass wir das Konzert abgebrochen haben und auch nicht fortsetzen konnten“. Fans hielten den Abbruch allerdings für völlig richtig.

Unter dem Facebook-Post des Veranstalters kommentiert ein Besucher: „Dass nun ein Mensch gehen musste, hat uns sehr getroffen. Wir wären nicht in der Lage gewesen, weiterzufeiern und fröhlich zu sein. Es war die richtige Entscheidung“.

Diese Meinung teilt offenbar auch ein weiterer Gast und kommentiert: „Hut ab an euch und eure Entscheidung und auch an Joey der schnell einen Sichtschutz organisierte.“

Besucher stirbt bei „Kelly Family“-Konzert in NRW: Das passiert mit den Tickets

Zu den Konzert-Karten äußern sich die Kelly Family ebenfalls noch am selben Abend und schreiben: „Bitte habt Verständnis, dass wir Euch erst morgen informieren werden, was mit den Tickets für die Veranstaltung passiert und wie eine Rückabwicklung vorgesehen ist.“

Beim Konzert der Kelly Family ist ein Fan verstorben (Symbolbild).

Die Kelly Family blickt nach dem tragischen Erlebnis dennoch positiv in die Zukunft und hofft, „euch trotzdem bei den kommenden Konzerten zu sehen“. So sollen die Musiker beispielsweise am 27. Dezember in der Westfalenhalle in Dortmund auftreten und auch dort die Weihnachtsparty des Jahres schmeißen.

Rubriklistenbild: © osnapix/Imago