Bekannt aus „Colonia Duett“

Karnevals-Legende ist tot: Hans Süper mit 86 Jahren gestorben

Hans Süper gestorben
+
Hans Süper ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Der bekannte Karnevalist Hans Süper ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Süper war zunächst mit Hans Zimmermann als „Colonia Duett“ bekannt geworden.

Köln – Der Karnevalist und Musiker Hans Süper ist tot. Der Kölner starb in der Nacht zu Sonntag (4. Dezember) nach einer schweren Krankheit. Süper hatte Leberkrebs und lag zwei Wochen im Krankenhaus, wie die Bild berichtet.

Hans Süper ist tot: Karnevalist aus Köln wurde mit „Colonia Duett“ bekannt

Sein Tod wurde auf der offiziellen Facebook-Seite von Hans Süper bestätigt. Dort heißt es: „Noch im März haben wir Hans zu seinem Geburtstag gratuliert, im September zu seiner Hochzeit – nun ist der kölscheste aller kölschen Jungs von uns gegangen. Wir nehmen in tiefer Trauer Abschied von einem wunderbaren Mensch, Musiker, Komödiant, Freund und Kollegen.“

Auch das Festkomitee Kölner Karneval trauert um Hans Süper: „Sein Humor war einmalig und seine Rolle auf der Bühne nie erreicht. Er hat einer ganzen Generation immer wieder lustige und unbeschwerte Momente geschenkt.“ Hans Süper soll durch seine unzähligen Fernsehauftritte den Menschen in ganz Deutschland die „kölsche Lebensart“ näher gebracht haben.

Hans Süper ist nur wenige Monate nach seiner Hochzeit gestorben

Hans Süper wurde zunächst 1974 mit Hans Zimmermann als „Colonia Duett“ und ab 1991 mit Werner Keppel als „Süper Duett“ bekannt. Das „Colonia Duett“ hatte zu Hochzeiten 250 bis 300 Auftritte pro Jahr.

Süpers Markenzeichen war die „Flitsch“ – ein kölscher Ausdruck für die Mandoline. Besonders bekannt dürfte vielen Fans der Schlagabtausch zwischen Zimmermann und Süper sein. Süper betitelte seinen Partner stets als „Ei“, daraus entstand das zentrale Schimpfwort „du Ei“.

2004 nahm Hans Süper Abschied von der Bühne und lebte zeitweise in Spanien. Der Karnevalist war insgesamt viermal verheiratet. Im April 2020 starb seine Ehefrau Helga, im September 2022 heiratete er seine langjährige Freundin Lydia.