Via Instagram

JP Kraemer bestätigt Rolle in „Manta, Manta 2“: Erstes Video mit Til Schweiger

JP Kraemer hat auf Instagram eine Story veröffentlicht, in der man den Tuner zusammen mit Schauspieler Til Schweiger sieht. Was steckt dahinter?

Dortmund – Bei JP Kraemer (41) ist aktuell sehr viel los: Kürzlich machte der Tuner aus Dortmund seine Autismus-Spektrum-Störung öffentlich, zu der es gleich zwei Videos auf seinem YouTube-Kanal JP Performance gab. Doch der 41-Jährige hat noch mehr angedeutet und sogar angekündigt. Ein Gerücht hat sich jetzt bestätigt.

NameJean Pierre Kraemer
Geboren 12. September 1980 (Alter 41 Jahre), Plettenberg
Abonnenten2,2 Mio. (JP Performance)

JP Kraemer in „Manta, Manta 2“? Tuner aus Dortmund zeigt sich mit Til Schweiger

In einem Video, in dem der Auto-Enthusiast seinen 2,2 Millionen Abonnenten ein Update zu seinem Geschäft gegeben hat, machte er auch eine Andeutung. Jean Pierre Kraemer verriet dabei, dass er in einem Film mitspielen würde, ohne jedoch konkreter zu verraten, um welche Produktion es genau gehen würde.

Findige Fans spekulierten in den Kommentaren aber schnell über „Manta, Manta 2“. Die Fortsetzung des Ruhrgebiet-Klassikers aus dem Jahr 1991 wird aktuell unter der Regie von Til Schweiger gedreht, unter anderem auch in Dortmund – der Heimatstadt von JP. Die Hauptrolle des Bertie übernimmt wieder Til Schweiger selbst.

JP Kraemer in „Manta, Manta 2“: Tuner aus Dortmund von Til Schweiger gelobt

Die Spekulationen haben sich nun offiziell bewahrheitet, wie aus einer Insta-Story von JP Kraemer von Dienstag (26. Juli) hervorgeht. Darin sieht man den Autoprofi an der Seite von Til Schweiger – und wie es scheint, verstehen sich die beiden prächtig (mehr News über Promi und TV auf RUHR24).

„Viele haben es vermutet, aber wer steht da denn neben mir? Ist das der Bertie oder ist das Til?“, fragte Jean Pierre seine Fans und präsentierte ihnen den bekannten Schauspieler an seiner Seite. Der wiederum kam nicht aus dem Schwärmen über den Dortmunder heraus.

„Der JP ist ein richtig geiler Schauspieler, also 100 Prozent“, verriet der 58-Jährige. Scherzhaft fügte er dann noch hinzu, als hätte er das Lob lediglich nach einer Absprache ausgesprochen: „Kohle her, Kohle her. Du hast mir 5.000 versprochen.“ JP quittierte den Scherz mit viel Gelächter und der Ansage, man würde das Ganze später klären.

„Manta, Manta 2“ mit JP Kraemer: Veröffentlichungstermin noch unbekannt

Über „Manta, Manta 2“ ist derweil noch nichts Genaueres bekannt. Neben Til Schweiger kehren aber auch Tina Ruland und Michael Kessler zurück, die bereits im Original von 1991 mit dabei waren.

Welche Rolle derweil JP Kraemer übernimmt, ist auch noch unklar. In einem Video auf Instagram bei Til Schweiger sieht man ihn aber mit „seiner angeblich schwangeren Freundin“. Das dürfte wohl Teil seiner Rolle sein – hat sich doch JP Kraemer erst kürzlich von seiner Freundin getrennt.

Rubriklistenbild: © C. Hardt/Future Image/Imago, Ingo Wohlfeil/DPA; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema