Instagram hilft

JP Kraemer: Phoenix See spielte wichtige Rolle bei Kennenlernen von Freundin

JP Kraemer hat verraten, wie er seine Freundin Milica kennengelernt hat. Instagram spielte eine Rolle.

Dortmund – JP Kraemer (41) hat in den vergangenen Monaten immer mehr von seiner Freundin Milica gezeigt. Die Liebe des Paares ist noch nicht allzu lange offiziell. Auf Instagram zeigten sich die beiden aber schon – auch in einem Youtube-Video war sie zu sehen. Social Media spielte beim Kennenlernen übrigens auch eine Rolle.

NameJean Pierre (JP) Kraemer
Geboren12. September 1980 (Alter 41 Jahre), Plettenberg
AusbildungGesamtschule Gartenstadt Dortmund

JP Kraemer: Freundin Milica lernte er an besonderem Ort in Dortmund kennen

Über das Kennenlernen hat JP zuletzt in einem emotionalen Frage-Antwort-Video auf Youtube* gesprochen, berichtet auch 24auto.de. Seine Anhänger, rund 2,2 Millionen sind es inzwischen auf dem Kanal JP Performance, wollten mehr über die Liebesgeschichte von ihm und Mili erfahren. Natürlich lieferte der Auto-Experte auch eine Erklärung ab (mehr News über JP Kraemer auf RUHR24 lesen).

JP Kraemer über seine Freundin: So haben sie sich kennengelernt

„Also, ich hab an diesem Phoenix See gewohnt, bevor das Haus fertig war“, begann JP die Story und ergänzte: „Und in diesen Vertaggungen bei Instagram war sie immer wieder zu sehen, weil sie meine Nachbarin quasi war.“ Deshalb sei ihm das Profil von Milica auf Social Media des Öfteren über den Weg gelaufen, wie er weiter verriet.

JP Kraemer verrät Details über seine Freundin: Sie fährt gerne Lamborghini

Da ihm die damals Unbekannte gefallen habe, habe er einen genaueren Blick auf ihr Profil geworfen und ihr hin und wieder auch mal Likes für ihre Posts hinterlassen. „Also so wie sich eigentlich jeder schämt“, gestand JP Kraemer lachend in dem Youtube-Video. Sicher ist er sich aber dennoch darüber, dass sich inzwischen 95 Prozent der Menschen über das Internet kennenlernen würden.

In dem Video hat JP zudem noch verraten, welches Auto seine Angebetete eigentlich fährt. Eine wichtige Frage seiner Community. Anders als vielleicht viele gedacht hätten, ist Mili in einem Smart unterwegs. Der Tuner erwähnt allerdings auch noch den Lamborghini Urus, den sie tatsächlich zu 80 Prozent nutzt. *24auto.de und RUHR24 sind Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Jürgen Schwarz/Imago

Mehr zum Thema