"Mit Gummibärchen bezahlt"

JP Kraemer: Tuning-Star aus Dortmund feiert Erfolg mit besonderer Coronavirus-Aktion

JP Kraemer hat sich mit JP Performance Dortmund eine spontane Gratis-Aktion überlegt.
+
JP Kraemer hat sich mit JP Performance Dortmund eine spontane Gratis-Aktion überlegt.

JP Kraemer wollte den Mitarbeitern der Stadt Dortmund in der Corona-Zeit etwas zurückgeben und hat sich um ihr Auto gekümmert - mit großem Erfolg. 

  • In Dortmund sind viele Menschen auf der Arbeit täglich den Gefahren des Coronavirus ausgesetzt.
  • Daher hatte sich TV-Tuner JP Kraemer mit JP Performance eine spontane Gratis-Aktion überlegt.
  • Jetzt zieht der Dortmunder auf Instagram eine Bilanz von der Aktion. 

Update, Mittwoch (13. Mai), 16.53 Uhr: Dortmund - Vor sechs Wochen hat JP Kraemer (39) die Coronavirus-Aktion gestartet. Bei dieser Aktion konnten Mitarbeiter der Stadt Dortmund und auch Mitarbeiter der Kliniken und Arztpraxen in der Ruhrgebietsstadt bei JP Performance kostenlos einen Ölwechsel machen lassen.

Und diese Aktion scheint bei den Menschen gut angekommen zu sein, denn die Mitarbeiter des Autotuners hatten eine Menge zu tun. Wie der Dortmunder jetzt bei Instagram bekannt gibt, wurden in den letzten Wochen insgesamt 305 kostenlose Ölwechsel gemacht.

JP Kraemer mit Coronavirus-Aktion: Mitarbeiter von JP Performance haben 305 kostenlose Ölwechsel gemacht

"Wir bekamen viel Liebe und wurden mit vielen Gummibärchen bezahlt", so JP Kraemer auf Instagram. Wer jetzt noch einen Ölwechsel lassen machen möchte, wird allerdings zu spät kommen.

Mit der Auswertung der Zahlen ist die Aktion von JP Performance beendet. Doch in den kommenden Tagen soll noch eine weitere Aktion des Unternehmens an den Tag gehen. Wie diese aussehen soll, wurde jedoch noch nicht verraten. Während dessen macht JP Kraemer deutlich, dass er wegen des Coronavirus das schlimmste Jahr seiner Karriere* habe - das würden auch einige seiner Follower bereits bemerken.

JP Kraemer startet besonderen Aufruf für Mitarbeiter der Stadt Dortmund

Erstmeldung, Sonntag (22. März), 15.45 Uhr: Da sich das Coronavirus in Dortmund weiter ausbreitet, erfahren vor allem die Leute großen Respekt, die weiterhin arbeiten. Für diese Personen hat JP Kraemer (39) daher über Instagram einen speziellen Aufruf gestartet, wie RUHR24* berichtet.

Arbeiten trotz Coronavirus: JP Kraemer bietet mit JP Performance kostenlosen Service an 

Denn der TV-Tuner möchte einigen Personen ein ganz besonderes Geschenk machen. JP Kraemer und seine Mitarbeiter von JP Performance möchten anbieten, "dass wir das Auto einmal durchchecken, Ölwechsel machen und Ölfilter wechseln - alles kostenfrei. Das geht auf uns", erzählt der 39-Jährige auf Instagram von der spontanen Aktion.

Auch der Tuning-Star musste bereits die Folgen der neuartigen Krankheit kennenlernen. Denn Big Boost Burger in Dortmund von JP Kraemer* musste aufgrund der neuen Regelungen in NRW wegen des Coronavirus schließen.

JP Kraemer: JP Performance in Dortmund trotz Coronavirus geöffnet

Doch bei JP Performance in Dortmund* wird weiter gearbeitet. Wie wichtig ihm selbst die Aktion ist, macht JP Kraemer auf Instagram deutlich.

"Während ihr arbeitet, arbeiten wir an eurem Auto. Das würde ich sehr gerne anbieten als meine Leistung für die tolle Arbeit, die ihr leistet."

Diese Personen können an der Gratis-Aktion von JP Kraemer teilnehmen

Damit bezieht sich JP Kraemer von Big Boost Burger in Dortmund* auf die Personen, die im medizinischen Bereich arbeiten und dadurch täglich den Gefahren des Coronavirus ausgesetzt sind. 

Deshalb richtet sich das Angebot an diese Personen, wie er in seiner Instagram-Story erzählt. Demnach sei die Gratis- Aktion "den Mitarbeitern der Stadt Dortmund, die im Gesundheitswesen arbeiten, sprich Krankenhaus, Pfleger, Ärzte, Krankenschwestern" gewidmet.

Kostenloser Service von JP Kraemer in Dortmund: So funktioniert die Teilnahme

Wer bei der Aktion von Tuning-Star JP Kraemer und JP Performance mitmachen möchte oder vielleicht sogar eine Person damit überraschen möchte, der muss eine Mail schreiben an: danke@jp-performance.de.

JP Kraemer ist vielen Fans durch die Serie "Die PS-Profis" und durch die Essen Motor Show bekannt.

Da sich die Werkstatt von JP Performance in Dortmund befindet, macht JP Kraemer klar, dass sich nur Leute aus dieser Stadt bewerben dürfen.

JP Kraemer: Shitstorm wegen Gratis-Aktion in Dortmund

Obwohl JP Kraemer mit großem Zuspruch gerechnet hat, gab es zunächst auch negative Reaktionen, wie der TV-Autotuner in seiner Instagram-Story erzählt. Demnach sollen sich einige Fans beispielsweise darüber beschwert haben, nicht ausgewählt worden zu sein.

Doch anschließend haben sich auch dankbare Mails gehäuft. Daher hat JP Kraemer seinen Followern auf Instagram am Freitagmorgen (20. März) ein erstes Feedback zu der Gratis-Aktion in Dortmund gegeben, nachdem er mit seinem Team die ersten Autos von den Teilnehmern.

JP Performance: JP Kraemer will mit Gratis-Aktion ein Zeichen setzen

"Was wirklich sehr schön zu beobachten ist, ist die Freude und die Dankbarkeit und vor allen Dingen auch unter den Mitarbeitern, wie viel Spaß sie doch dran haben, zu helfen", erzählt JP Kraemer.

Wie einfach es auch für seine Fans sein kann, etwas Gutes zu tun, machte der TV-Star ihnen auf Instagram klar. "Ich glaube, das ist auch ein ganz gutes Signal an alle, weil helfen ist gut.

Im Video: JP Kraemer aus Dortmund kämpft gegen Tim Wiese

Dass sich der Tuning-Star gerne für einen guten Zweck einsetzt, hat er bereits im Duell mit dem ehemaligen Torwart Tim Wiese gezeigt.

JP Kraemer animiert seine Follower auf Instagram daher dazu, in Zeiten des Coronavirus aufmerksam zu sein."Wenn man helfen kann - und man kann oft helfen, dann nicht immer denken 'ich will die Ressourcen für mich behalten, falls ich mal schlechte Zeiten habe, ruhig helfen. Weil wenn alle allen helfen, dann kommen wir wirklich vorwärts und nicht immer diesen großen Egoismus immer in sich bewahren." malm

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema