In Erinnerung

Toter RTL-Moderator Jan Hahn: Sender teilt rührende Nachricht am Todestag

Bereits vor einem Jahr starb der RTL-Moderator Jan Hahn, sehr überraschend. An seinem ersten Todestag gedenkt RTL dem zweifachen Familienvater.

Köln – Am 4. Mai 2021 starb der beliebte TV-Moderator Jan Hahn (†47) an den Folgen einer schweren Krebserkrankung. Seit einem Jahr fehlt er seiner Familie, seinen Freunden und seinen Kollegen, wie RTL berichtet. Mit einem emotionalen Erinnerungsvideo gedenkt der Sender seinem Moderator aus „Guten Morgen Deutschland“.

Name Jan Hahn
Geboren 22. September 1973, Leipzig
Gestorben 4. Mai 2021, Köln
Sendungen Sat.1-Frühstücksfernsehen, Guten Morgen Deutschland
Kinder Lenius Jung, Julina Hahn

RTL-Moderator Jan Hahn: Der Krebs kam plötzlich

Für die Zuschauer und seine Kollegen war es 2021 offensichtlich ein Schock, dass der 47-Jährige so plötzlich starb. Auch sein altes Team vom Sat.1-„Frühstücksfernsehen“, bei dem der Moderator vor seinem Wechsel zu RTL, die Zuschauer in den Tag begrüßte, trauerte öffentlich.

Der 47-Jährige erkrankte an Prostatakrebs und verstarb letztendlich an den Folgen der schweren Krankheit. „Die RTL-Familie verliert einen ganz besonderen Menschen und lieben Kollegen, der uns allen viele wunderbare Fernsehmomente geschenkt hat“, sagte Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL NEWS, kurz nach seinem überraschenden Tod im vergangenen Jahr. Und auch Prominente, wie Cathy Hummels (34), drückten ihre Trauer um den jungen Mann öffentlich aus.

RTL-Moderator Jan Hahn ist tot.

RTL-Moderator Jan Hahn: Er stand 20 Jahre vor der Kamera

Jahn Hahn ist 1973 in Leipzig geboren worden und studierte nach seinem Abitur Kommunikations-, Medien- und Theaterwissenschaft. Bereits seit 2001 war der zweifache Familienvater vor der Kamera als Moderator tätig und unterhielt die Zuschauer mit seiner lockeren und sympathischen Art (mehr News zu Promis und TV bei RUHR24).

Bevor er als Moderator im TV tätig wurde, moderierte er bereits den Uni-Radiosender und arbeitete anschließend für diverse Radiosender wie den MDR und Energy Sachsen. 2005 startete Jan Hahn dann als Moderator für das Sat.1-Frühstücksfernsehen. 2017 wechselte Hahn zum Kölner Sender und gehörte seitdem zum festen Moderatoren-Team von „Guten Morgen Deutschland“, so RTL.

RTL-Moderator Jan Hahn: Zum ersten Todestag gedenkt RTL mit einem Video

Sein Team von RTL gedenkt Jan Hahn nun mit einem Erinnerungsvideo mit dem Titel „Die schönsten Szenen des RTL-Moderators“. „Charmant, witzig und vor allem hilfsbereit, so ist uns RTL-Moderator Jan Hahn in Erinnerung geblieben“ – mit diesen Einstiegsworten zeigt der Sender die schönsten und erinnerungswürdigsten Momente des Moderators.

Und genauso wie RTL ihn beschreibt, wirkt Jan Hahn auch in den Szenen aus dem Video – charmant, witzig und hilfsbereit.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius / TVNOW