„I can‘t get no sleep“

„Insomnia“-Star ist tot – Todesursache von „Faithless“-Frontmann rätselhaft

Maxi Jazz ist im Alter von 65 Jahren verstorben, wie seine Band „Faithless“ auf Social Media bekannt gegeben hat.

London – Mit „Insomnia“ gelang der Elektro-Band „Faithless“ im Jahr 1995 ein absoluter Welthit. Die Stimme dahinter kam vom Frontmann der Gruppe Maxi Jazz. Der Musiker ist nun im Alter von 65 Jahren verstorben, wie auf den Social-Media-Kanälen der Band zu lesen ist

Mit „Insomnia“ berühmt geworden: „Faithless“-Frontmann mit 65 Jahren verstorben

„Mit gebrochenem Herzen müssen wir bekannt geben, dass Maxi Jazz letzte Nacht friedlich im Schlaf verstorben ist“, beginn die längere Nachricht, die unter anderem auf Instagram zu lesen ist. Der Musiker verstarb demnach in der Nacht auf Heiligabend. Er sei in seinem Haus im Süden Londons gewesen, wie die Tagesschau berichtet.

„Er war ein Mann, der unsere Leben auf viele Weisen verändert hat“, hieß es weiter in dem Statement, in dem vom Leben und Schaffen des „Faithless“-Frontmanns Maxi Jazz gesprochen wurde. Über die genaue Todesursache ist bislang nichts bekannt (mehr Promi-& TV-News auf RUHR24).

Maxi Jazz von „Faithless“ ist tot: Bekannte DJs wie Tiesto und Hardwell reagieren

Unter dem Post mit der Todesnachricht von Maxi Jazz reagierten zahlreiche Fans und bekannte Musiker zu dessen Ableben. Der niederländische DJ Tiesto schrieb beispielsweise: „Es tut mir leid, das zu hören. Ruhe in Frieden, mein Freund.“ Mit Hardwell äußerte sich ein weiterer DJ, der kommentierte: „Ruhe in Frieden, Legende. Was für eine Inspiration.“

Maxi Jazz gründete im Jahr 1995 mit seinen beiden Kollegen Sister Bliss und Rollo die Band „Faithless“. Noch im selben Jahr gelang ihnen mit „Insomnia“ ein Hit, der bis heute regelmäßig in Clubs und Stadien gespielt wird. Die Gruppe trennte sich im Jahr 2011 – feierte aber nur vier Jahre später ihr Comeback. 2020 erschien ein neues Album, auf dem Maxi Jazz jedoch nicht mehr vertreten war.

Rubriklistenbild: © Per Lange/Gonzales Photo/Imago