Dortmund und Oberhausen

Helene Fischer Tour 2023: Besonderheit für Tickets in Dortmund und Oberhausen

Helene Fischer geht 2023 wieder auf große Tour. Insgesamt 70 Konzerte sind geplant. Nicht wenige davon finden in Dortmund und Oberhausen statt.

Dortmund – Marathon läuft bei Helene Fischer bekanntlich nur das Herz, wenn sich die Schlagersängerin ihrem größten Schwachpunkt – Schokolade – nähert. Doch das Tourprogramm, welches die Musikerin jetzt für das Jahr 2023 präsentiert hat, gleicht ebenfalls Extremsport. Der Konzert-Marathon führt die Entertainerin auch in das Ruhrgebiet.

SängerinHelene Fischer
Geboren5. August 1984 (Alter 37 Jahre), Krasnojarsk, Russland
Neues Album„Rausch“ (Oktober 2021)

Helene Fischer geht auf XXL-Tour – mehrere Auftritte in Dortmund und Oberhausen

Volle Fußballstadien, beeindruckende Tanzeinlagen und spektakuläre Bühnenbilder: Live-Konzerte von Helene Fischer sind nicht nur kommerziell stets ein voller Erfolg. Nur wenige Musikerinnen auf der ganzen Welt locken regelmäßig so viele Fans zu ihren Auftritten wie die deutsche Schlager-Ikone. Ihr Tourprogramm entwickelt sich dadurch zu einem regelrechten Show-Dauerlauf.

2023 will Helene Fischer ihre Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach der langen Corona-Zwangspause wieder atemlos machen. Satte 70 Konzerte in 14 Städten plant die 37-Jährige. Fischer-Fans aus dem Ruhrgebiet dürfen sich auf zahlreiche Shows in der Westfalenhalle Dortmund und der König-Pilsener-Arena in Oberhausen freuen.

Helene Fischer: Konzerte in Dortmund und Oberhausen mit Unterstützung vom Cirque du Soleil

Vom 18. bis 23. April tritt die gebürtige Russin an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen in Dortmund auf. Ob dann auch BVB-Profi Youssoufa Moukoko in der feiernden Menge steht? Immerhin halfen Songs von Helene Fischer dem Stürmer in Diensten von Borussia Dortmund nach eigenen Angaben beim Erlernen der deutschen Sprache.

Im Mai macht die Tour dann Halt in Oberhausen. In der „Neuen Mitte“ der Ruhrgebietsstadt freut man sich bereits auf die Abende. „Die Konzerte von Helene Fischer haben eine besondere Strahlkraft. Wir freuen uns und werden uns für diese Zeit noch einige Überraschungen überlegen“, sagte Marcus Remark, Chef des dortigen Einkaufszentrums „Centro“, der WAZ. Von vergangenen ausverkauften Konzerten der Sängerin hätten auch die dortigen Restaurants an der Promenade profitiert.

Helene Fischer sorgt in Oberhausen nicht nur bei ihren Fans für Freude.

Bei der „Rausch“-Tour gibt Helene Fischer die Songs ihres gleichnamigen Nummer-Eins-Albums zum Besten, welches im Oktober 2021 veröffentlicht wurde. Unterstützt wird die Musikerin dabei vom Cirque du Soleil. Der Veranstalter verspricht „nie zuvor gesehene Bilder, ein überwältigendes Bühnendesign, mitreißende Choreografien und Herzschlagmomente“ (mehr News zu Promi & TV bei RUHR24).

Helene Fischer tourt durch NRW: „Tourneen waren schon immer Meilensteine meiner Karriere“

„Tourneen waren schon immer Meilensteine in meiner Karriere und -Live- ist nun mal der ultimative Test für einen Künstler“, kündigte Helene Fischer ihre Tour an. Der reguläre Ticket-Vorverkauf beginnt am Freitag (19. November) um 10 Uhr. Für Kunden von Werbepartnern wie Telekom oder Samsung startet der Ticket-Verkauf schon vorher. Die Preise sind noch nicht bekannt.

Ob die „Rausch“-Tour für die Sängerin besser läuft, als ihr jüngster Ausflug ins Privatfernsehen? In der Sat.1-Show „Helene Fischer – Ein Abend im Rausch“ präsentierte die 37-Jährige am Freitagabend (12. November) einige ihrer neuen Songs. Ein Herzbeben dürfte angesichts der Quoten allerdings ausgeblieben sein. 1,99 Millionen Zuschauer sorgten für einen Marktanteil von 7,2 Prozent – ARD, ZDF und RTL waren mit ihren zeitgleich laufenden Sendungen erfolgreicher.

Rubriklistenbild: © Tobias Schwarz/AFP

Mehr zum Thema