Comeback-Konzert

Video von lustigem Textpatzer bei Konzert von Helene Fischer aufgetaucht

Helene Fischer hat bei ihrem Comeback-Auftritt für einige besondere Momente gesorgt. Einer davon war auch ein sympathischer Patzer im Songtext.

Grindelwald – Helene Fischer (37) wird gerne als perfekt bezeichnet, doch auch der Schlagerkönigin kann mal ein Schnitzer unterlaufen, wenn sie auf der Bühne steht. So geschah es auch am Sonntag (27. März) beim „SnowpenAir“-Festival in Grindelwald in der Schweiz. Offenbar ist ihr dabei kurz ein Teil des Textes zu „Jetzt oder nie“ entfallen.

NameHelene Fischer
Geboren5. August 1984 (Alter 37 Jahre), Krasnojarsk, Russland
Größe1,58 m

Helene Fischer: Texthänger bei ihrem Comeback-Konzert überrascht die Fans

Insgesamt war es ein emotionales Comeback für die 37-Jährige, die sich aus ihrer Baby-Pause zurückgemeldet hat. Der Moment, in dem Helene Fischer über den Ukraine-Krieg sprach, stach besonders heraus. Dabei sprach sie auch von ihrer Abscheu gegenüber dem „was da gerade vor sich geht und vor allem diesen einen Menschen.“

Neben ihrem Statement gegen Wladimir Putin, auf das der Song „Freiheit“ folgte, ging es natürlich überwiegend um die Musik. Ihre Fans konnten ihr Idol nach längerer Zeit wieder live sehen und ihre Hits hören. Dazu zählte auch der Song „Jetzt oder nie“, der auf Helenes neuestem Album „Rausch“ zu finden ist.

Helene Fischer vergisst den Text zu „Jetzt oder nie“ – und lacht

Erst im Februar 2022 erschien ein dazugehöriges Musikvideo, unter anderem auf Youtube und konnte fast anderthalb Millionen Klicks verzeichnen. Eigentlich sollte man meinen, dass die 37-Jährige den relativ neuen Song sicher beherrscht, doch weit gefehlt. An einer Stelle unterlief ihr ein Texthänger (mehr News über Promi & TV auf RUHR24 lesen).

Und so sang Helene zunächst: „Ab hier sind keine Zweifel mehr erlaubt. Ich hab‘ immer schon an uns geglaubt.“ Eigentlich sollte daraufhin folgender Text kommen: „Unsere Kräfte waren fast aufgebraucht.“ Doch kurz setzte es bei der Musikerin leider aus. Viel ausgemacht hat es sowohl ihr als auch den Zuschauern nicht.

Helene Fischer: Fans feiern sie für ihren Texthänger auf der Bühne

Helene Fischer lächelte den Text-Schnitzer locker weg und sang danach problemlos den Rest des Songs weiter. Mit all den Jahren Erfahrung auf der Bühne stellt so etwas wohl kein Problem mehr für sie dar. Die Stelle tauchte als Video natürlich auch im Netz auf, unter anderem auf einem Fan-Account. In einem Kommentar hieß es dazu: „Und dafür lieben wir sie.“

Helene Fischer erlebt Texthänger auf Comeback-Konzert: Reaktion wie ein Profi

Liebe war auch das Stichwort zu einer anderen emotionalen Ansprache der Sängerin. Dabei sprach sie über Veränderungen in ihrem Privatleben und erwähnte ein „wunderschönes Gefühl“. Für Fans dürfte klar sein: Sie sprach wohl über ihr Kind, welches im Dezember vergangenen Jahres zur Welt gekommen sein soll.

Rubriklistenbild: © IMAGO/VISTAPRESS/Lana Yassi

Mehr zum Thema