Rausch (Live)

Helene Fischer veröffentlicht Live-CD: MDR macht Andeutung zu Silbereisen

Eigentlich sollte die Aufzeichnung von Helene Fischers Mega-Konzert „Rausch (Live)“ in München am 14. Oktober erscheinen. Nun kam es zu einer Verschiebung.

München – Helene Fischer (38) hat in München vor mehr als 100.000 Menschen ein Konzert gegeben. Viele fanden es großartig, einige andere waren jedoch weniger begeistert. So oder so ist der 38-Jährigen damit ein denkwürdiger Auftritt gelungen. Kameras waren natürlich auch dabei, für alle jene, die nicht live vor Ort waren. Doch für das Ergebnis muss man geduldiger sein als gedacht.

NameHelene Fischer
Geboren5. August 1984 (Alter 38 Jahre), Krasnojarsk, Russland
Größe1,58 m

Spektakulärer Werbe-Deal? Helene Fischer verschiebt Veröffentlichung

„Rausch (Live)“ sollte eigentlich am 14. Oktober veröffentlicht werde – doch Pustekuchen! Viele Fans, die sich die DVD oder ein anderes Medium des Konzert-Spektakels bestellt haben, müssen eine Woche länger darauf warten. Ein neuer Veröffentlichungstermin wurde nämlich bekannt gegeben: der 21. Oktober (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Warum? Das ist die Frage aller Fragen. Manch einer vermutet dahinter eine clevere Werbestrategie. Wie unter anderem watson.de berichtet, findet am 22. Oktober nämlich eine neue Show von Florian Silbereisen statt: „Schlagerboom 2022“. Darin könnte auch Helene Fischer einen Auftritt haben und so noch einmal kräftig die Werbetrommel rühren.

Helene Fischer als Gast bei Florian Silbereisen? Sender MDR mit kryptischer Aussage

Erst vor wenigen Wochen war die Schlagerqueen bereits in einer Silbereisen-Show zu sehen – sorgte mit einem gemeinsamen Foto mit Nena aber für Diskussionen im Netz. Ob sie nun erneut bei Flori auftreten wird: unklar! Tz.de hat dazu aber beim MDR nachgefragt.

Der Sender, in Person von Referentin Bianca Hopp, verriet dazu: „Möglicherweise wissen wir Mitte September mehr dazu.“ Keine klare Zusage, aber auch keine Absage. Viel Raum für Spekulationen also um einen möglichen Auftritt von Helene Fischer bei Florian Silbereisen.

Bis Mitte September ist es glücklicherweise aber nicht mehr lange hin, die Wartezeit also kurz. Anders als für „Rausch (Live)“. Dafür wird sich der Helene-Fischer-Fan wohl noch bis Ende Oktober gedulden müssen.

Rubriklistenbild: © osnapix/Imago