Tanz für Show-Geschichtsbücher

Helene Fische bei „Let‘s Dance“: Schlagerstar zeigte ungeahntes Talent

Powerfrau Helene Fischer weiß zu überraschen. Das stellte sie bereits bei der RTL-Show „Let‘s Dance“ unter Beweis.

Köln – Helene Fischer (37) zu beschreiben, ist nicht einfach: Von Schlager-Star über Sportkanone bis hin zu Mama hat die 37-Jährige viele Talente. Einige von ihnen liegen sogar noch im Verborgenen, wie ein Video zeigt.

PersonHelene Fischer
Geboren5. August 1984 (Alter 37 Jahre), Krasnojarsk, Russland
Größe1,58 Meter
ElternMaria Fischer, Peter Fischer

Helene Fischer bei Let‘s Dance: Schlager-Queen zeigte bei Tanz verborgenes Talent

2017 war Helene Fischer mal zu Gast bei der RTL-Show „Let‘s Dance“, in der sich alles – wie der Name schon sagt – um das Tanzen dreht. Tanzen dürfte der frisch gebackenen Mama nicht schwerfallen. Immerhin beeindruckt sie bei ihren Konzerten stets mit aufwendigen Choreografien.

Dabei wirft der Atemlos-Star alles in die Waagschale. Zuletzt unterlief Helene Fischer bei ihrem Bühnen-Comeback ein Hosen-Patzer, als sie sich in Staub kniete. Ihre Fans stört das allerdings nicht. Im Gegenteil: Die komplette Hingabe für ihre Show kommt richtig gut an

Helene Fischer überrascht bei Let‘s Dance mit Geständnis: Paar-Tanz zählt nicht zu ihrem Repertoire

Umso überraschender war ihr Geständnis bei der „Let‘s Dance“-Show von 2017. Moderator Daniel Hartwich (43) fragte die Schlager-Queen – nachdem er all ihre Talente aufzählte: „Kannst du auch tanzen? Ich mein so Standard und Latein...“ Die Antwort von Helene: „Ich muss ehrlich sein: Ich hab‘s noch nie probiert!“

Da klappten dem einen oder anderen Fans sicherlich die Kinnladen runter, denkt man an ihre akrobatischen Performances auf der Bühne. Die Erklärung ist einleuchtend. Immerhin tanzt Helene Fischer auf der Bühne nur Choreografien oder alleine – aber nie mit einem Partner (mehr Promi-News bei RUHR24).

Helene Fischer zeigt bei Let‘s Dance verborgenes Talent.

Helene Fischer: „Let‘s Dance“-Juror Joachim Llambi kitzelt Tanz-Talent heraus

Das lässt sich „Let‘s Dance“-Moderator Daniel Hartwich nicht zweimal sagen und bittet Juror Joachim Llambi (57) an die Seite der Power-Blondine. Das RTL-Urgestein fackelt nicht lang, stellt sich in seinem silbern glitzernden Jackett neben die goldfunkelnde Helene und bittet um ihren Hit „Achterbahn“.

Der Star kann den RTL-Juror gerade noch auffordern, beim Tanzen zu führen, da erklingen schon die ersten Takte. Und siehe da: Dafür, dass Helene Fischer zuvor nach eigenen Angaben noch nie im Duo getanzt haben will, hält sie erstaunlich gut mit.

Helene Fischer und Joachim Llambi tanzen Disco Fox: Eine Szene für „Let‘s Dance“-Geschichtsbücher

Eins, zwei, Tep: 30 Sekunden Disko-Fox pur legten Joachim Llambi und Helene Fischer aufs Parkett. Zum Schluss gab es noch eine Umarmung, ehe es den „Let‘s Dance“-Juror zurück ans Pult zog.

Eins steht fest: Unter all den unzähligen Tänzen der RTL-Show geht der Disco-Fox der beiden in die Geschichte von „Lets Dance“ ein. Und Helene kann die Liste ihrer Talente um den Partner-Tanz erweitern.

Rubriklistenbild: © F. Kern/Imago; Jan Huebner/Imago