Botschaft auf Instagram

Helene Fischer wird auf Instagram von ihren Fans unter Druck gesetzt

Für Helene Fischer gibt es nach der Geburt ihrer Tochter auch einen beruflichen Grund zur Freude. Die Botschaft ist allerdings für einige ein Dämpfer.

Deutschland – Multitalent Helene Fischer ist heutzutage aus der Schlagerbranche wohl kaum noch wegzudenken. Bei ihren Live-Shows bietet Helene Fischer den Fans nicht nur die ihre bekannten Songs, sondern auch einige Showelemente, wie Akrobatik, Tanz und Duette mit anderen Prominenten. Nun gibt es ein besonderes Jubiläum zu feiern.

SängerinHelene Fischer
Geboren5. August 1984 (Alter 37 Jahre), Krasnojarsk, Russland
Größe1,58 Meter
ElternMaria Fischer, Peter Fischer

Helene Fischer nach Geburt von Tochter: Botschaft auf Instagram berührt Fans

Schon seit fünf Jahren begleitet das gleichnamige Album der Sängerin ihre Fans. Songs, wie „Herzbeben“, „Mit dem Wind“ und „Die schönste Reise“ sind offenbar für viele der Personen mit besonderen Erinnerungen verknüpft. Unter dem neuen Instagram-Post werden daher die emotionalen Geschichten ausgetauscht.

So erinnert sich eine Nutzerin der Plattform: „‘Nur mit dir‘ und ‚Flieger‘ sind die Lieder von mir und meinem Mann“. Eine andere Userin verbindet mit dem Song „Flieger“ eine vermutlich sehr turbulente Zeit und sieht das Lied daher als Unterstützung. „Es erinnert mich total an meine Abiturprüfungen. Vor jeder Prüfung gehört, nach jeder Prüfung gehört, dazwischen gehört. Jahre später ist es immer noch mein Antriebssong“, heißt es in dem Kommentar.

Doch bei der Nachricht zum Jubiläum des Albums „Helene Fischer“ gibt es nicht nur positive Rückmeldungen. Denn wie schon zuvor bei einem Beitrag auf der Instagram-Seite von Helene Fischer ist auch die Nachricht zum fünfjährigen Jubiläum offenbar nicht von der Künstlerin selbst verfasst.

Helene Fischer mit neuer Botschaft auf Instagram – erneuter Frust bei einigen Fans

„Boah mein Herz jedes Mal... Und dann sehe ich ‚Team Helene‘. Ich kann das langsam nicht mehr“, meint eine Instagram-Nutzerin in Bezug auf die Nachricht. Einige andere Instagram-Nutzer sehen das genauso und stimmen ihr zu. Die lachenden Smileys deuten jedoch darauf hin, dass der Frust bei den Anhängern von Helene Fischer sich dieses Mal in Grenzen halten dürfte. Allerdings merkt ein Fan auch an: „Unglaublich, dass es nur Posts gibt, wenn es etwas zu vermelden gibt.“

Ähnlich sahen es auch schon zahlreiche Follower von Helene Fischer bei der Nachricht vom 2. Mai 2022. „Wann gibt es endlich wieder ein paar persönliche Worte von Helene und nicht vom ‚Team Helene‘“, drückt eine Instagram-Nutzerin ihren Unmut über den Instagram-Account von Helene Fischer aus. Allerdings gibt es auch viel Verständnis vonseiten der Fans für Helene Fischer, die sich nach der Geburt ihrer Tochter eine Auszeit von der Plattform nimmt.

Immerhin: Das nun wieder aktiver werdende Team von Helene Fischer hält die Fans auch mit gelegentlichen Aktionen bei Laune, wie die tz berichtet. So gab es kürzlich in der Instagram-Story der 37-Jährigen von ihrer Crew ein Quiz, bei dem die Follower zeigen konnten, wie gut sie die Sängerin wirklich kennen (mittlerweile nicht mehr verfügbar). Denn von drei vorgegeben war nur eine Aussage korrekt.

Helene Fischer mit Statement bei Live-Show: Sängerin äußert sich zu Corona-Pandemie

Wann sich die Sängerin wieder selbst bei ihren Followern online zurückmeldet, bleibt daher abzuwarten. Bei einem Live-Konzert in der Schweiz hat Helene Fischer kürzlich schon ihr Sprachtalent in Sachen Dialekte unter Beweis gestellt und sich dort vor Ort mit den Fans unterhalten während ihrer Show.

Ein Statement zu einem ernsteren Thema gab es vonseiten der Künstlerin bei einer anderen Gelegenheit. Bei dem Live-Auftritt während des „SnowpenAir“-Festivals hat sich Helene Fische zu der Corona-Pandemie geäußert und Stellung bezogen. „Ihr seid heute hier das beste Beispiel, dass es auch gehen kann, dass wir damit leben müssen. Dass dieses Wort Corona nun mal jetzt seinen Platz hat, leider“, heißt es in dem Statement.

Bei einem Live-Konzert hat Helene Fischer über die Corona-Pandemie gesprochen (Symbolbild).

Spätestens bei den Live-Konzerten der Tour 2023 von Helene Fischer dürfen sich die Besucher dann wieder auf persönliche Worte der 37-Jährigen freuen. Um sich die Wartezeit angenehm zu gestalten und sich auf die kommenden Auftritte der Sängerin vorzubereiten, können Fans den Klassikern unter den Songs von Helene Fischer lauschen, mit denen sie gleichzeitig den Soundtrack für ein neues Fitnessprogramm liefert.

Rubriklistenbild: © Frederic Kern/Imago

Mehr zum Thema