Veranstalter warnt

Helene Fischer-Konzert in München – Fans droht acht Stunden Wartezeit

Fans von Helene Fischer haben Grund zur Freude: Ihr Riesen-Konzert in München rückt immer näher. Doch schon jetzt warnt der Veranstalter.

München – Es ist endlich so weit: Das größte Konzert von Helene Fischer steht vor der Tür. Am Donnerstag (20. August) feiert die Schlagerqueen mit ihren Fans eine Riesen-Party in München.

PersonHelene Fischer
Geboren5. August 1984 (Alter 38 Jahre), Krasnojarsk, Russland
Größe1,58 Meter

Helene Fischer vor München-Konzert: Jetzt gibt es schon Dämpfer für Fans

Die Vorfreude dürfte bei ihren Fans ins Unermessliche steigen. Zum einen natürlich, weil Helene Fischer für ihre furiosen Shows bekannt ist – es kam durchaus schon vor, dass die ganze Bühne gebrannt hat. Zum anderen, weil die Warterei nun endlich ein Ende hat.

Coronabedingt musste das Konzert im vergangenen Jahr zum wiederholten Mal verschoben werden. Aber aller guten Dinge sind bekanntermaßen drei – zumindest scheint das Sprichwort auf das große Helene-Fischer-Konzert zuzutreffen. 130.000 Fans scharren mit den Füßen.

Helene Fischer in München: Riesen-Konzert mit Chaos-Potenzial

Doch nach zweimaliger Absage wartet auf die Fans nun der nächste Dämpfer. Allerdings ist erstmal Aufatmen angesagt: Eine erneute Verschiebung des Events steht nicht im Raum. Dennoch spricht der Veranstalter eine Warnung aus.

130.000 Menschen werden am 20. August auf dem Messegelände in München, wo das Konzert stattfindet, erwartet. 130.000 Gäste müssen anreisen, 130.000 Tickets müssen gescannt werden, 130.000 Helene-Fischer-Fans müssen sich einen Platz auf dem Event-Gelände suchen.

Helene Fischer hat Konzert in München: Veranstalter warnt und spricht Empfehlung aus.

Der Veranstalter warnt vor den riesigen Menschenmassen und den damit verbundenen Schlangen und der damit verbundenen Extra-Zeit, die es einzukalkulieren gilt. Deswegen spricht er eine sehr deutliche Empfehlung aus: Wir bitten um frühzeitige Anreise, das Erlebnisgelände/Gastronomie öffnet bereits um 12 Uhr! Bei später Anreise kann es zu erheblichen Wartezeiten kommen.“

Zudem wird empfohlen, am Veranstaltungstag die aktuellen Radio-News zu verfolgen (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Helene Fischer steht vor ihrem großen Konzert in München. Schon jetzt warnt der Veranstalter.

Helene Fischer: Fans warten seit zwei Jahren auf Konzert in München – jetzt ist es soweit

Die Show beginnt um 20 Uhr und dauert laut Informationen des Veranstalters bis etwa 22.30 Uhr. Der „Early Entry“ für das Konzertgelände ist um 14 Uhr, der normal Einlass um 16 Uhr. Noch ist unklar, ob Helene Fischer die 2,5 Stunden alleine füllen wird oder ob um 20 Uhr erst eine Vorband auftritt.

Das Konzert wird also nicht nur ein abendfüllendes Programm sein. Fans müssen, beziehungsweise sollten wohl eher einen ganzen Tag dafür einplanen. Immerhin: Auf dem Messegelände in München wird es einen Biergarten und Verpflegungsstände geben. Bezahlen könne man am gesamten Veranstaltungsgelände in bar oder „teilweise mit EC-Karte“.

Nachdem die Fans jetzt schon zwei Jahre auf den großen Auftritt von Helene Fischer gewartet haben, dürften die Stunden vor dem Show-Beginn nicht mehr ins Gewicht fallen.

Rubriklistenbild: © Frederic Kern/Imago

Mehr zum Thema