„Fühle mich fremd“

Wegen Heidi Klum: Ehemann Tom Kaulitz fühlt sich fehl am Platz

Bill und Tom Kaulitz sprechen in ihrem gemeinsamen Podcast über ihr Image und wieso sich Tom unwohl fühlt, für Heidi in teure Läden zu gehen.

Los Angeles – Dank ihrer erfolgreichen Karriere mit der Band „Tokio Hotel“ können sich die Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz (32) einen luxuriösen Lebensstil erlauben. Vor allem Tom fällt es jedoch oftmals schwer, sich für seine Frau Heidi Klum (48) in der Welt der Schönen und Reichen zu bewegen, wie die Brüder in ihrem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, erklären.

NameTom Kaulitz
Geboren1. September 1989 (Alter 32 Jahre), Leipzig
Ehefrau Heidi Klum (verh. 2019), Ria Sommerfeld (verh. 2015–2018)

Kaulitz-Brüder: Unterschiedlicher Lifestyle

Im Podcast der Brüder wird nicht nur deren Lifestyle thematisiert, sondern oftmals auch neuste Schlagzeilen, die über Bill, Tom und die Familie im Umlauf sind. Während Bill sein dekadentes Hollywood-Leben zu genießen scheint, ist Tom mit seiner Frau Heidi eher zurückhaltender, wie Heidi Klum jüngst durch private Einblicke in den Familienalltag via Instagram mit ihren Fans teilte. Bills Sonderwünsche im Backstage-Bereich stechen dagegen ganz schön hervor, sind extravagant.

So erklärt er in einer Folge, dass frische Blumen, ein Raumbefeuchter, spezieller Honig aus Kanada und ein „ganz spezieller Champagner“ unverzichtbar für ihn seien, um sich vor der Show wohlzufühlen.

Um das Wohlfühlerlebnis so richtig genießen zu können, dürfe der Käseigel mit Weintrauben nach dem Konzert natürlich auch nicht fehlen. Daraufhin erklärt der ehemalige Sänger von „Tokio Hotel“, „Ich mache mir so langsam echt Sorgen um mein Image, das ist total krass.“ Tom neckt seinen Bruder daraufhin und meint „Das ist schon völlig hinüber. Das ist so wie bei Tic Tac Toe: ‚Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich recht ungeniert‘“.

Für Heidi Klum geht Tom auch in Luxus-Läden

Tom Kaulitz ist im Herzen noch ein Punk, wie er sagt. Doch für seine Heidi begibt sich der 32-Jährige auch in für ihn unangenehme Situationen. „Ich war gestern ein bisschen Geschenke einkaufen, weil meine Frau demnächst Geburtstag hat. Ich muss wirklich sagen, wenn ich dann in diese teuren Läden reingehe, fühle ich mich da, das meine ich echt nicht ironisch oder aus Spaß, immer noch fremd“. (Mehr News zu Promis und TV bei RUHR24).

Tom und Bill Kaulitz sprechen im Podcast über Heidi Klum: „Fühle mich fremd“

Er fühle sich beobachtet, wie ein Punk, der sich das alles nicht leisten könne. Seine Strategie: „Immer extra viel kaufen“. Aber manchmal würde er es auch genießen, sich etwas Teures zu kaufen. „Ich mag das echt gern, aber das ist manchmal so, dass ich denke: Ich will gar nicht zu eurer komischen Elite gehören“.

Welches Geschenk Tom für Heidis Geburtstag am 1. Juni besorgt hat, erfahren die Fans aber noch nicht.

Rubriklistenbild: © IMAGO / xD.xStarbuckx/xFuturexImage & IMAGO / Cavan Images

Mehr zum Thema